Mediumship | Allgemeines

43 FRAGE: Im Greber-Buch heißt es, dass das einzige Mittel für spirituelles Wachstum die Vermittlung oder spirituelle Kommunikation in einer anderen Form ist. In anderen Lehren heißt es, dass man den göttlichen Teil in sich selbst kontaktieren kann, der alle Weisheit enthält. Welches ist richtig und wie würde eines funktionieren?

ANTWORT: Natürlich ist das letzte Ziel, das zu finden, was in dir göttlich ist. Es besteht kein Zweifel daran. Aber bis Sie so weit kommen, brauchen Sie Hilfe. Oft ist die Kommunikation mit der Geisterwelt Gottes das beste Mittel, um Hilfe zu erhalten. Kompliziert und gefährlich, da die Einrichtung einer solchen Kommunikation nach ihrer Einrichtung am besten geeignet ist, Ihnen zu helfen, alles zu entfernen, was Ihren eigenen göttlichen Funken behindert. Dies ist jedoch nicht der einzige Weg. Menschliche Lehrer können Ihnen auch dabei helfen, Ihre inneren Hindernisse zu beseitigen. Es gab immer großartige Lehrer, die genau das getan haben.

In Ihrer Zeit gibt es ein weiteres Mittel, die Medizin der Seele, die Sie Tiefenanalyse nennen. Die Tatsache, dass es nicht immer gut gehandhabt wird, widerlegt seinen Wert für die Befreiung der Seele nicht mehr - und das ist sein letztendlicher Zweck, ob Ihre Ärzte es wissen oder nicht - als eine schlecht angewandte oder angehaltene Entwicklung im Medium widerlegt den Wert davon.

Die Kommunikation mit der Geisterwelt hat letztendlich nur einen Zweck, egal in welchem ​​Entwicklungsstadium sich das Medium befindet. Das Lernen über die Tatsachen der Schöpfung, über Gott und darüber, was im Universum und in den verschiedenen Sphären geschieht, ist zweitrangig, meine Freunde. Der einzige Zweck, Ihnen über solche Dinge zu erzählen, besteht darin, Ihnen zu helfen, den Grund für das Leben und die Notwendigkeit der Entwicklung zu verstehen, und Ihnen den Anreiz zu geben, Ihren Widerstand gegen die Schritte zu überwinden, um Ihren eigenen göttlichen Funken zu erreichen. Sie sollten alle Lehren und alle Religionen unter diesem Gesichtspunkt betrachten.

Die Kenntnis universeller Fakten ist eine Hilfe und ein Anreiz und nicht das endgültige Ziel. Das letzte Ziel ist Selbstfindung und Selbstreinigung, denn nur so können Sie Kontakt mit Ihrem eigenen göttlichen Funken aufnehmen. Ansonsten ist es verschwommen und unzuverlässig und kann leicht mit unbewussten Wünschen verwechselt werden, die nichts mit dem Göttlichen im Menschen zu tun haben.

Der Kontakt mit der göttlichen Welt ist jedoch nicht der Weg für alle Menschen. Andere Wege sind für manche Menschen möglicherweise besser geeignet. Es hängt von der Persönlichkeit und ihrem Entwicklungsstadium ab, aber der einzige Grund für das Leben auf der Erde ist Reinigung und Selbstfindung. Es gibt viele Möglichkeiten, die Ihnen dabei helfen können. Wenn Sie die Gnade und das Privileg haben, mit der Welt Gottes zu kommunizieren, sollte diese Methode am besten geeignet sein, um Ihnen zu helfen, da sie Ihnen natürlich etwas schneller und direkter zeigen würde, wie Sie auf Ihrem Weg vorgehen müssen, um sich selbst zu finden. Aber es ist nicht der einzige Weg.

 

63 FRAGE: Darf ich fragen, wie viel von Ihnen Geistern über Gedanken bei anderen Menschen verlangt werden kann? Es gibt jemanden, über den ich gerne mehr wissen würde - um zu verstehen. Könnten die Geister sehen, was los ist und uns davon erzählen, damit wir es besser verstehen?

ANTWORT: Wir können alles richtig sehen, aber es wäre völlig gegen das geistige Gesetz, Ihnen davon zu erzählen. Ein Grund ist, dass dies die Privatsphäre und den freien Willen der anderen Person verletzen würde. Diese Person möchte möglicherweise nicht von einem anderen Menschen verstanden werden und kann sich hinter einer Mauer verstecken. Dies ist vielleicht keine kluge Entscheidung, aber sie muss respektiert werden. Ein weiterer Grund ist, dass es nicht zu Ihrem eigenen Wachstum beitragen würde.

Sie können Ihre Intuition, Sensibilität und Ihre Fähigkeit zu verstehen nur entfalten, indem Sie sich selbst entwickeln. Dies ist der einzige gesunde und gute Weg, um Zugang zum Verständnis anderer Menschen zu erhalten und die Mauer der Trennung zu überbrücken. Es muss aus eigener Kraft geschehen. Wenn die Geister tun würden, was Sie vorschlagen, wären sie nicht nur unethisch, sondern würden Sie auch schwächen.

Es gibt bestimmte Ausnahmen, aber wie, wann und warum diese Ausnahmen auftreten, ist zu kompliziert, um jetzt darauf einzugehen. Aber wenn es jemals passiert, gibt es einen guten und gültigen Grund dafür. Das wäre dann völlig konstruktiv.

 

80 FRAGE: Können Sie etwas kommentieren, das ich kürzlich gesehen habe? Ich war Zeuge einer Hellsehen-Demonstration, bei der das Medium nicht in Trance war, aber bestimmte Geister sehen konnte. Was passiert in einem solchen Fall? Handelt es sich um Gedankenlesen, Wahrnehmung von Ätherkörpern, oder ist es möglich, dass der betreffende Geist tatsächlich da war, damit das Medium ihn sehen konnte?

ANTWORT: Alle diese Alternativen sind möglich. Die Menschheit denkt immer entweder / oder. Ich kann jetzt nicht feststellen, welche dieser Alternativen für den Einzelfall gelten. Aber es macht wirklich nicht so viel Unterschied, wie Sie glauben wollen. Sie scheinen zu glauben, dass wenn es um das Lesen von Gedanken geht, dies das Leben und Bestehen des Geisteswesen beseitigt. Die Lebendigkeit des Geistes und seine Bindung an Sie können dazu führen, dass Ihr Unterbewusstsein davon beeindruckt wird, so dass ein Hellseher es durch den Umweg Ihres eigenen Unterbewusstseins wahrnimmt.

FRAGE: Aber ist es möglich, dass der eigentliche Geist wirklich da war?

ANTWORT: Natürlich ist es möglich. Absolut.

 

QA181 FRAGE: Wir möchten wissen, welche Idee das Medium [Eva] hatte, dass es für uns von Vorteil wäre, vor dem Vortrag einige Atem-, Entspannungs- und Vibrationsübungen zu machen, um uns in eine bessere und offenere Stimmung dafür zu versetzen.

ANTWORT: Ja, ich denke, das wäre in der Tat sehr konstruktiv. Dies für ein paar Minuten zu tun, würde viele, viele innere Kanäle öffnen, in denen die Worte, die hier gesagt werden, nicht nur auf intellektueller Ebene empfangen würden, sondern auch auf emotionaler Ebene tiefer gehen würden.

Selbst auf der intellektuellen Ebene ist es sehr oft so, dass meine Worte nachhallen, dass einige meiner Freunde hier mit Blockaden, Ängsten, Ängsten, Abwehrmechanismen und anderen starren Abwehrmechanismen sitzen, um ein bestimmtes Erscheinungsbild zu verleihen. Sie lassen nicht los; sie trauen sich nicht, sie selbst zu sein; sie sind innerlich eingeengt, und deshalb können die Worte sie nicht wirklich erreichen.

Sie können sie natürlich schon bis zu einem gewissen Grad erreichen, und tatsächlich umgehen sie manchmal sogar jetzt das Gehirn und werden auf einer inneren Ebene empfangen. Aber wenn diese Übungen gemacht würden, wäre die innere Person empfänglicher und Sie würden die Worte mehr fühlen. Mit anderen Worten, Sie wären weniger abgeschottet und empfänglicher.

Deshalb würde ich so etwas sehr begrüßen. Später, da sich diese ganze Gruppe zu verschiedenen und expansiveren Stadien entwickelt, kann mehr getan werden. Weitere werden auf Lager sein. Aber im Moment wäre dies sehr willkommen.

 

QA192 FRAGE: In den letzten Monaten hat einer der bekanntesten Seher und Heiler in den USA die Ansicht geäußert, dass es keinen Prozess wie die Reinkarnation gibt. Ich habe mit dieser Person kommuniziert, von der ich verstehe, dass sie in der Lage ist, mit der Geisterwelt in Kontakt zu treten, und ihre Antwort war, dass sehr viele andere Menschen - sowohl Medien als auch Menschen, die sich mit den psychischen Wissenschaften befassen, sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in England - vertreten die gleiche Ansicht. Sie sagt, dass "es im Königreich meines Vaters viele Villen gibt", aber die Leute kommen nicht wieder hierher. Und ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diesen Prozess kommentieren könnten, denn ich persönlich fühle und glaube das.

ANTWORT: Das ist falsch. Das ist alles was ich sagen kann. Es ist nicht richtig. Das Leben, die Erdkugel, das Leben der Materie hat eine ganz bestimmte Funktion. Und diese Funktion ist wahrhaftig nur eine Phase in vielen, vielen anderen Phasen im gesamten Schema des Evolutionsprozesses. Es gibt jedoch keine einzige Phase im Evolutionsprozess, die in einer infinitesimalen Zeitspanne behandelt werden kann, so wie ein Leben. Das konnte selbst mit den größten Ausnahmen nicht einmal mit der schnellsten aller Entwicklungen sein.

Der beste Weg, dies zu beurteilen, ist, wenn man die vielen, vielen verschiedenen Bewusstseinszustände vergleicht, die auf dieser Erdkugel dargestellt sind. Wenn die Erdkugel nur ein Leben lang wäre, um in einem Stadium durchlaufen zu werden, dann wären die hier inkarnierten Wesenheiten tatsächlich alle mehr oder weniger in einem begrenzten Rahmen in demselben Entwicklungsstadium.

Aber Sie können hier so große Diskrepanzen mit allen dazwischen liegenden Graden finden, dass es naheliegend ist, dass diejenigen, die den höchsten Bewusstseinsgrad erreicht haben, den ein Mensch haben kann, dass sie frühere Leben in genau derselben Sphäre gelebt haben, weil sonst Sie hätten nicht dorthin gelangen können.

Es ist wahr, dass die Diskrepanzen bestehen; Es ist nicht wahr, dass alle zustimmen. Und das ist beweisbar. Es spielt keine Rolle, inwieweit der eine oder andere in der Darstellung zahlreicher ist. Die Zeiten ändern sich, und sich ändernde Zeiten berücksichtigen auch die Geografie. Ich meine, der gesamte Osten, dessen spirituelle Entwicklung jahrhundertelang der westlichen Zivilisation weit voraus war, ist sich alle einig über den Prozess der Reinkarnation.

Es gibt jedoch viele persönliche Gründe, warum diese Missverständnisse oder diese engen Linien und Blöcke existieren. Ich sage, es ist aus menschlicher Sicht unwichtig, sich mit dieser Frage zu befassen. Ich sage, es ist verschwendete Energie; Ich sage, es sollte nicht zu einem so schrecklich wichtigen Punkt gemacht werden, weil es aus Sicht der mentalen Konzepte nicht so oder so bewiesen werden kann. Und aus Sicht der inneren Erfahrung kann es nicht als Beweis vermittelt werden.

Innere Erfahrung ist nur in dem Maße möglich, in dem wir für eine Idee offen sind. In dem Moment, in dem wir einer Idee verschlossen sind, ist auch die innere Erfahrung geschlossen. Wenn ein Mensch beispielsweise der Vorstellung verschlossen ist, dass ein größeres Bewusstsein als der Intellekt existiert, kann er niemals erfahren, dass ein solches größeres Bewusstsein tatsächlich existiert. Bei allem anderen ist es so.

Es wäre eine sehr ernste Angelegenheit, wenn zum Beispiel die Notwendigkeit, sich zu entwickeln und mit dem eigenen inneren Wesen in Wahrheit zu sein, geleugnet würde. Das würde in der Tat einen sehr effektiven Gegenstand erfordern. Es wäre wichtig, dass der Einzelne davon überzeugt ist, dass das Leben ein Kontinuum ist, dass dieses Leben auf der Erde nicht nur eine zufällige Erscheinung ohne vorher oder nachher ist, dass es tatsächlich eine große kontinuierliche Kette von Ereignissen gibt, die die Entwicklung des Menschen zum Ausdruck bringen. Das ist wichtig.

Aber ob Reinkarnation eine Tatsache ist oder nicht, ist nicht wichtig. Ich erwähne es, weil es eine Wahrheit ist und ich die Wahrheit so übermittle, wie ich sie sehe. Aber ich gehe nicht darauf ein, wie Sie alle wissen, während ich mich mit der kontinuierlichen Existenz von Entitäten und der Bedeutung der kontinuierlichen Entwicklung befasse. Das muss ich sagen.

FRAGE: Darf ich einen um einen weiteren Kommentar zu einer Aussage bitten, die erneut von derselben Person gemacht wurde: dass tote Geister Menschen besitzen und dass sie versuchen, auf diese Weise zu inkarnieren, weil ihnen gesagt wurde, dass sie wiedergeboren werden .

ANTWORT: Nun, man könnte aus dem gleichen Grund sagen, dass die Blockaden und Vorurteile und die vorgefassten Vorstellungen von Medien - das ist genauso wahr - dann entweder durch die Blockierung der Wahrheit herauskommen würden, die ein hochentwickelter Geist bringen möchte durch. Ein Medium kann in vielen Formen existieren. Es kann eine sensible oder eine sehr intuitive Person sein, die auf eine Weise offen für spirituelle Kräfte ist, aber auf andere Weise geschlossen - eine solche Person würde dann bestimmte Geister anziehen, die sich in demselben blockierten Glauben befinden.

Man könnte mit der gleichen Rechtfertigung sagen, dass es sehr gute oder weniger entwickelte Geister gibt, aber sie stehen immer noch nicht im Licht der totalen göttlichen Wahrheit und sie sehen nur nach ihren Vorurteilen. Nun gibt es viele Menschen, die sehr spirituelle Menschen sind, in gewisser Weise sehr hoch entwickelte Menschen, aber sie haben ihre Vorurteile. Wenn sie ihren Körper verlassen, werden diese Vorurteile nicht automatisch beseitigt.

So wird zum Beispiel ein sehr frommer Katholik - der in seiner eigenen Religion das Beste getan hat, was er konnte, er ist auf seine beste Weise gewachsen - in der Geisterwelt sein, wo er relatives Licht und Wohlbefinden haben wird, weil dies so ist sein Bewusstseinszustand. Aber seine vorgefassten Ideen werden in einer Umgebung entstehen, in der alle anderen Geister gleichermaßen von der katholischen Wahrheit überzeugt sind, und das wird seine Erfahrung in der Geisterwelt sein.

Würde er über ein Medium kommunizieren, würde er von einem Medium angezogen werden, das gleiche Ideen hätte und dann angeblich ein Beweis wäre.

Deshalb sage ich, was Geister durch ein Medium über die Tatsachen des spirituellen Lebens sagen, kann niemals ein Beweis durch Hörensagen sein. Aber ich sage, wenn Sie sich in Ihrem eigenen Pfadwerk entwickeln, Ihre eigene Reinigung, Ihre eigene Beseitigung Ihrer inneren Fehler - das ist alles, was Sie brauchen. Dann erhalten Sie von sich aus Ihre eigenen Antworten, die für Sie wichtig sind.

Sie müssen nicht das Zeugnis eines anderen nehmen; du wirst sie nehmen oder verlassen; und du wirst lernen, einen so offenen Geist zu haben, einen so übersichtlichen Geist, einen so unbelasteten Geist, einen so flexiblen Geist, in dem du tatsächlich die innere Erleuchtung empfangen kannst, die für genau das wichtig ist, was du brauchst.

Andernfalls werden diese zu doktrinären, dogmatischen Argumentationsfragen, was genauso verschwenderisch ist, als wenn die verschiedenen Religionen miteinander argumentieren, dass jeder die Wahrheit hat. Bleib weg davon.

Nächstes Thema

Teilen