Musik

QA221 FRAGE: Sie haben letztes Jahr einmal in Bezug auf die Freuden des irdischen menschlichen Lebens erwähnt, dass wir sie aufgeben, wenn wir sterben, aber nicht zu besorgt sein, weil es auf der anderen Seite noch größere Freuden gibt. Meine Frage bezieht sich auf die Natur der Musik, denn während ich mir vorstellen könnte, die sexuelle Befriedigung aufzugeben, zum Beispiel [lautes Lachen], selbst Maßstäbe der Glückseligkeit, von denen ich jetzt nichts weiß, fällt es mir sehr schwer, daran zu denken, sogar darauf zu verzichten eine Note der Musik, die ich liebe.

ANTWORT: Es ist sehr wichtig, dass Sie mich so missverstanden haben, weil ich eigentlich nie gesagt habe, dass Sie etwas aufgeben. [Gelächter] Es gibt kein Aufgeben, denn wenn du im Körper lebst, hast du aufgegeben. Sie mussten aufgeben, denn das ist das Maß für Ihren gegenwärtigen Bewusstseinszustand.

Wenn Sie in Ihrem wahren Zustand sind, gibt es nur Expansion. Alle Freuden, die Sie kennen, sind im Vergleich mickrig. Es ist wahr; es ist wahr, meine Freunde; es ist wahr. [Gelächter, und der Moderator fordert dann jemanden auf, eine Frage zu stellen, aber der Leitfaden unterbricht] Ich bin noch nicht fertig. Ich möchte auf die Musik zurückkommen.

Gleiches gilt für Musik. Im zeitgebundenen Bewusstseinszustand des Menschen erleben Sie Musik als isoliertes Phänomen des Tons. Im Geist haben Sie nicht nur eine unendlich größere Tonskala und Reichweite als das menschliche Ohr und die Wahrnehmung dazu in der Lage sind - so wie Sie eine unendlich größere Farbpalette in der Geisterwelt haben, als das menschliche Auge und die Wahrnehmung dazu in der Lage sind unermesslich mehr Sinneswahrnehmungen, von denen Sie nichts wissen.

Musik ist die hörbare Manifestation von Farbe, wie Farbe die sichtbare Manifestation von Musik ist. Und dort erwähne ich nur zwei. Ich erwähne nicht Geschmack, Geruch, Berührung und die vielen, vielen anderen Wahrnehmungen, für die die menschliche Sprache keine Worte hat, weil der menschliche Zustand diese Wahrnehmungen nicht hat.

Wenn Sie diese Aussage als einen Anfang betrachten können, um Platz für etwas viel mehr zu schaffen, als Sie hier wissen, werden Sie glauben oder vielleicht voraussehen können, dass sich Ihre Musik erweitert, wenn sich Ihr Bewusstsein erweitert. Energie ist Musik, wie es Klang ist, wie es Geschmack ist, wie es viele andere Dinge sind. Alles ist also Musik auf unendliche Weise.

Nächstes Thema

Teilen