Hektik

QA238 FRAGE: In den letzten Monaten, seit ich meine Gefühle gegenüber Männern geöffnet habe, hatte ich ein nagendes Gefühl in meinem Magen oder Solarplexus. Es wird manchmal sehr schlimm. Ich habe das Gefühl, dass es irgendwie mit einer Frustration, einer Forderung, einer Grabbiness verbunden ist, die sagt: „Ich werde es nie bekommen; Ich muss es jetzt haben. " Wenn es anfängt zu geschehen, scheint es zu übernehmen und es kommt zu einer Hektik.

ANTWORT: Mein Vorschlag, wie ich damit umgehen soll, ist zunächst, dieses Gefühl vollständig zu akzeptieren. Ihre Schwierigkeit entsteht, weil Sie das Gefühl wegdrücken wollen, und das ist genau die entgegengesetzte Straße, die Sie gehen müssen. Sie müssen das Gefühl vollständig annehmen, in das Gefühl versinken und es offen erforschen. Lassen Sie es sein - im Geiste des Interesses, der Neugier und des Vertrauens.

Vertraue darauf, dass es auch ein Tunnel ist, der nur weiteres Licht ins Dunkel bringen kann. Je mehr du gegen das Gefühl kämpfst, desto wilder wird sich das Gefühl in dich einhaken. Je mehr Sie damit gehen und es akzeptieren und es nicht fürchten, desto mehr löst es sich in ein anderes Gefühl auf, das erträglich wird.

Nächstes Thema

Teilen