Biofeedback

QA193 FRAGE: In den Wissenschaften und in der psychologischen Forschung gibt es ein sogenanntes Biofeedback, bei dem Maschinen zur Überwachung von Gehirnwellen und galvanischen Hautreaktionen eingesetzt werden. Dies wird seit einiger Zeit verwendet, aber es gibt jetzt neue Anwendungen in der Medizin, um Menschen bei der Heilung von psychosomatischen Erkrankungen wie Kolitis, Geschwüren und Migränekopfschmerzen zu helfen. Und ich fragte mich, ob so etwas vielleicht nicht auch für Menschen auf einem Weg wie dem unseren nützlich ist.

ANTWORT: Alles, was hilfreich ist, kann nützlich sein, vorausgesetzt, es wird als Symptomentfernung angesehen und die Symptomentfernung wird nicht missbraucht, um nicht zu der Manifestation zu gelangen, die einen Hinweis darauf gibt, wo Arbeit erforderlich ist.

FRAGE: Ich habe es eher als Bewusstseinshilfe gesehen.

ANTWORT: Ja. Es hängt davon ab, wie es verwendet wird. Wenn es verwendet wird, um mehr Bewusstsein zu ergänzen, zu unterstützen und zu fördern, dann ist es wunderbar. Wenn es verwendet wird, um ein Symptom zu entfernen und es dabei loszulassen, wäre es aus allgemeiner Sicht destruktiv.

 

QA199 FRAGE: Ich würde gerne wissen, wie man Biofeedback verwendet, um in den Alpha-Zustand zu gelangen. Was hält der Leitfaden davon?

ANTWORT: Dies sind nur Wörter und unterschiedliche Begriffe. Solche Worte schaffen unserer Meinung nach begrenzte und geschlossene Einstellungen. Es wird eine Sache, die Sie erreichen wollen. Und dann wird das Ding zu einem weiteren Greifen. Der Zustand, über den Sie sprechen, ist ein sehr natürlicher Prozess.

Sie müssen durchgehen, mit großer Ehrlichkeit in Ihr Inneres gehen, sich selbst akzeptieren und sich erlauben, auszudrücken, was da ist, und nicht das Ergreifen und Greifen nach einem Zustand, der oft versucht, die unangenehmen Selbsterkennungen und die Erfahrung zu umgehen von verbleibenden schmerzhaften Gefühlen oder dem Durchmachen von Angst - dies muss getan werden, wenn es echt ist. Dann die Wahrheit, das kosmische Gefühl - worüber wir in der nächsten Vorlesung sprechen werden [Vorlesung Nr. 200 Das kosmische Gefühl] - das wahre Bewusstsein der Realität und die Erfahrung der ultimativen Realität werden kommen, egal welchen Namen Sie ihr geben mögen.

Es kommt zuerst mit Unterbrechungen. Sie gewinnen und verlieren es nach und nach. Nach und nach wird es Ihre Heimat. Andere Methoden können hilfreiche Werkzeuge sein, zusätzlich zu der unvermeidlichen Arbeit, mit der der Pfad hier konfrontiert ist - der Blick auf das Selbst in allen Aspekten, der Umgang mit Gefühlen, mit denen man normalerweise nicht umgehen möchte.

Nächstes Thema

Teilen