Pessimismus

236 FRAGE: Mein ganzes Leben lang habe ich anscheinend genau das getan, was der Vortrag [Vorlesung Nr. 236 Der Aberglaube des Pessimismus] war alles über, weil ich nicht mit Enttäuschungen umgehen wollte. Aber ich hatte auch das Gefühl, dass ich es haben muss, ich kann es nicht ertragen, es nicht zu haben. Ich hatte nicht nur Angst vor dem Scheitern, sondern auch vor der Bedeutung des Scheiterns. Ist es etwas, das ich nicht haben sollte, oder was? Ich fand diesen Aberglauben sicher, aber ich sehe, wie er mich eingeschränkt hat.

ANTWORT: Es hat. Die produktivste Einstellung zu der Möglichkeit, den Wunsch in dieser speziellen Form nicht zu erfüllen, wäre wie folgt: „Wenn dieser und jener Wunsch jetzt nicht erfüllt wird, habe ich den Mut, mich selbst zu konfrontieren und die Bedeutung herauszufinden.“ Die Bedeutung ist weder etwas Schlechtes noch impliziert sie, dass Sie es nicht verdienen oder dass es etwas Schreckliches gibt, das Sie fürchten müssen.

Es kann viele verschiedene Dinge bedeuten. Es kann bedeuten, dass es bestimmte Hindernisse in Ihnen gibt, über die Sie Bescheid wissen müssen, nicht nur um dieser besonderen Erfüllung willen, sondern vor allem um sich vollständig als Ganzes zu entfalten, um vollständig einheitlich und vollständig zu werden . Sie haben Intelligenz, Offenheit und guten Willen in sich, um zu lernen. Dies kann eine herrliche Erfahrung sein.

Wenn das, was Sie sich wünschen, jetzt nicht auf diese besondere Weise geschieht, geschieht das, was Sie glücklich und ganz macht, auf eine andere Weise, die möglicherweise besser ausfällt. Verfolgen Sie die Wahrheit Ihres Potenzials und Ihres Zustands: „Ich kann eine momentane Enttäuschung ertragen und daraus ein Sprungbrett machen. Ich muss nicht befürchten, dass es auf diese besondere Weise nicht jetzt sein könnte. Es gibt viele Wege."

Mit dieser Einstellung schaffen Sie ein entspanntes inneres Klima, so dass das Erreichen des Ergebnisses keine Frage des Tuns oder Sterbens ist. Eine solche Forderung erzeugt eine unerträgliche Spannung, die oft einen direkten Block für die Erfüllung des Wunsches darstellt.

Eine entspannte und wachstumsfördernde Haltung würde Sie vom Haken lassen und es Ihnen ermöglichen, an das Beste zu glauben. Sie werden die Türen öffnen, um viel über sich selbst herauszufinden. Dies wird unendlich reicher sein, als es die bloße Erfüllung Ihres Wunsches jemals hätte sein können.

Nächstes Thema

Teilen