Untergang & Katastrophe

QA174 FRAGE: Ich habe ein sehr tiefes Missverständnis über mein bevorstehendes Schicksal. Ich sehe, wie mein ganzes Leben von einem sehr unheimlichen Hauch von Negativität und Assoziation mit Grablegungen und Körpern und sehr bösen Dingen befallen ist, die durch Assoziation und tatsächliche Projektion in mein Ken kommen werden. Was ist der Ursprung dieses sehr tiefen und finsteren Missverständnisses?

ANTWORT: Ja. Jetzt muss ich kaum noch die enorme Bedeutung und Wichtigkeit dieser Erkenntnis betonen, wie bedeutsam es ist, dass Sie sich dieses Glaubens, der immer in Ihnen war, klar und präzise bewusst sind. Es war jedoch so verborgen und indirekt, dass Ihr bewusster, rationaler Verstand es Ihnen nicht erlaubte, diese irrationale Überzeugung anzuerkennen.

Solange dies der Fall war, haben Sie unermesslich unter dieser verborgenen, geheimen Überzeugung gelitten. Jetzt, wo Sie sich dem stellen, ist es tatsächlich möglich, die falsche Idee in Frage zu stellen, denn es ist wirklich und wahrhaftig eine falsche Idee.

Natürlich können Sie davon ausgehen, dass sich dies in Ihrer unbewussten Persönlichkeit seit vielen, vielen früheren Existenzen angesammelt hat. Aber in dieser besonderen Existenz wird der Glaube durch das Missverständnis gestützt, dass jede kleine Enttäuschung, jede kleine Frustration, jede kleine Kleinigkeit oder sogar Unannehmlichkeit Sie falsch interpretieren, um eine Katastrophe zu bedeuten.

Der Teufelskreis funktioniert auf beide Arten. Einerseits die Seele, die mit dem Schrecken vieler alter Existenzen erfüllt ist, die Ihre psychische Existenz nicht länger stören müssen, aber dennoch haben Sie daran festgehalten. Sie konnten sie nicht gehen lassen.

Weil die Überzeugung des Untergangs überall um dich herum ist, interpretierst du ein kleines, kleines Ding falsch, um deine Überzeugung zu bestätigen, dass dies Untergang ist. Und wenn Sie dann in diesem Missverständnis sind, dass das kleine Leichte, dass die kleine Unannehmlichkeit eine schreckliche Katastrophe ist, dann bestätigen Sie wiederum das ursprüngliche Missverständnis erneut.

Das Missverständnis lässt Sie glauben, dass das kleine Ereignis eine Katastrophe ist, und das kleine Ereignis, von dem Sie glauben, dass es eine Katastrophe ist, bestätigt das ursprüngliche Missverständnis erneut. Da ist der Teufelskreis; Es gibt die Negativität, die in einer sich selbst aufrechterhaltenden Position oder Situation herrscht. Nun rate ich Ihnen daher, dies zu realisieren.

Sie haben sich jetzt darauf vorbereitet, jeden Tag auf die kleinen Ereignisse und Ereignisse zu achten. Und wenn Sie sich bedroht und verängstigt fühlen, sagen Sie: „Ist das wirklich die Katastrophe, das Schicksal, das ich in meiner Seele habe? Es ist kein Untergang. Es ist nur eine kleine Unannehmlichkeit oder eine kleine Enttäuschung. Es ist nicht mein Untergang. "

Dann ändern Sie das Bild, das Sie hier haben - und überholen Sie sich. Sagen Sie sich selbst, weisen Sie Ihre Seelensubstanz an: „Dies ist eine falsche Idee. Mein Leben wird nicht zum Scheitern verurteilt sein, wenn ich es konstruktiv und wunderbar wähle; und das wähle ich. “ Erkenne, dass die Kraft deiner Wahl enorme Auswirkungen auf deinen psychischen Mechanismus hat.

Sie können diese Entscheidung jederzeit treffen. Sie können sich jetzt sagen: „Ich entscheide mich nicht dafür, mit einer falschen Bedrohung zu leben, die ich zum Scheitern verurteilt bin. Dies ist ein abergläubischer Glaube, an dem ich festhalte und der in Wirklichkeit keine Substanz hat, und ich werde nicht durch falsche Ideen bedroht. Meine Wahl ist es, glücklich zu sein, und dazu verpflichte ich mich: ein konstruktives, volles, bedeutungsvolles und freudiges Leben zu führen. Das ist meine Wahl, und das ist, was ich wähle. “ Diese Entscheidung kann jederzeit getroffen werden. Sie bauen sofort eine positive Energie auf.

Nächstes Thema

Teilen