Geografischer Umzug

QA233 FRAGE: Ich bin unglücklich darüber, in New York zu leben. Ich habe das starke Gefühl, in mein eigenes Land zurückzukehren, und ich habe das Gefühl, wenn der Pfad nicht gewesen wäre, wäre ich vor langer Zeit zurückgekehrt.

ANTWORT: Ihr Unglück hat nichts mit dem Land zu tun, in dem Sie leben. Ihr Unglück ist Ihr inneres Land. Der Rückzug ist Ihre Hoffnung, dass Sie Erfüllung und Glück finden können, ohne durch diese inneren Räume zu reisen. Und das ist die einzige sinnvolle Antwort.

Sie müssen dies erkennen, um sich vor Ihrer Illusion zu schützen, der Illusion, wie Sie dieses Dilemma dargestellt haben. Dann können Sie sich sinnvoll für Ihren eigenen Weg engagieren und durch das innere Land gehen, in dem Sie unglücklich sind, und ein glückliches inneres Land schaffen.

 

QA242 FRAGE: Ich muss bald für eine Weile nach Holland zurück und habe mich gefragt, ob Sie etwas über die Bedeutung sagen können, die dies für mich hat? Wenn ich einen Ort verlasse oder Menschen, die mir lieb sind, komme ich mit etwas in Kontakt, das mir wie übertriebener Schmerz, Traurigkeit und Verlustgefühl erscheint. Ich frage mich also, ob Sie etwas sagen könnten.

ANTWORT: Ja. Ich werde den zweiten Teil der Frage beantworten, der sofort zum ersten Teil der Frage übergeht. Die Bedeutung ist, dass es einen tiefsitzenden Glauben an dich gibt, ein Bild, wenn du so willst, dass alles, was du hast, das wertvoll ist, du es verlieren musst - was auch immer du schön erreichen magst, du kannst es nicht aufrechterhalten. Und dies ist ein sehr tief strukturierter Glaube - so tief, dass man für viele Inkarnationen tatsächlich genau das erleben musste, weil man ihn so aufgebaut hat.

Jetzt haben Sie jedoch bereits genügend Wachstum und Entwicklung erreicht, sodass Sie nicht mehr genau diesen Glauben durchlaufen müssen. Sie gehen es in einer kleinen Form durch, die sich als vorübergehende Trennung manifestiert. Jetzt, da Sie so viel offener und fähiger sind, die Stimme zu erforschen, die zuvor so dunkel war, dass Sie sie kaum in zusammenhängende Worte übersetzen konnten, können Sie dies jetzt tun.

Sie können dann sofort die Aussprache ändern, die Sie auf dieser Ebene machen. Und Sie können diese vorübergehende Trennung dann als verbleibende Manifestation dieses alten Bildes verwenden. Dann können Sie es gleichzeitig sehr produktiv einsetzen, um die Hoffnungslosigkeit, die Nostalgie, die Morbidität, die in Ihnen steckt, zu verdrängen und einen freudigen Glauben aufzubauen.

Bauen Sie gleichzeitig eine positive Aggression in Ihrer Seele auf, in der Sie sagen: „Ich werde zurückkehren und diese Zeit nutzen, um von den positivsten Motivationen in mir zurückzukehren, mein Schicksal zu erfüllen, mein Leben zu erweitern und dorthin zu kommen ein zweites Mal in einer ganz neuen und anderen Stimmung. “ Sie können diese Zeit nutzen, um dieses Bild zu erkunden und es wirklich aufzulösen und nicht mehr daran zu glauben.

 

QA251 FRAGE: Ich plane in Kürze einen Umzug nach Kalifornien. Ich bin verwirrt über meine wirklichen Motivationen. Ist die Bewegung eine Flucht vor dem Pfad und meinem Prozess oder gehört es zu meiner Aufgabe, diese Änderung vorzunehmen? Wenn ich gehe und es für mich richtig ist zu gehen, welche Beziehung werde ich dann von dort aus als Einzelperson zur Pfadarbeit haben und im Hinblick auf die Ausweitung der Pfadarbeit auf die Westküste von Amerika?

ANTWORT: Wenn es tatsächlich Ihre Aufgabe ist, das Pathwork nach Kalifornien zu bringen, ist es viel zu früh, dies zu tun. Wenn dies Ihre Aufgabe ist, wird sie sich später zeigen und dann ohne Zweifel organisch sein. Gegenwärtig sind Ihre Motivationen in der Tat viel mehr eine Flucht vor Intimität, Nähe und Veränderung in Ihnen. Sie fürchten dies und bezweifeln, dass Sie es erreichen können, wenn Sie Ihr Bestes geben.

Ihr Abschied ist wie ein Abbruch von wichtigen Arbeiten, die Sie begonnen haben, und dass Sie befürchten, aufgrund von Selbstzweifeln sozusagen fertig zu werden. Sie stellen sehr hartes Ansehen und Anforderungen an sich selbst, die so fest sind, dass es fast unmöglich ist, ihnen gerecht zu werden. Es ist genau das, was dich daran hindert, deinem inneren Engagement für dein höheres Selbst nachzugehen.

Sie sind nicht in der Lage, diese Arbeit ohne diese spezielle Hilfe fortzusetzen, weder mit sich selbst noch mit anderen als Träger der Pfadarbeit. Sie brauchen mehr innere Befreiung, mehr Selbstakzeptanz, mehr inneres Gleichgewicht, mehr organisch etablierten Glauben an sich selbst und an Ihren Gott und an Ihre Potenziale. Dies wird kommen, wenn Sie sich dieser Arbeit ohne inneren Druck hingeben.

Alle äußeren Details werden zur richtigen Zeit und auf die richtige Weise richtig zusammenpassen. Ihr Platz ist jetzt hier, wo Sie begonnen haben und wo Ihre Arbeit noch nicht beendet ist. Was auch immer für die Zukunft auf Sie zukommt, wird sich klar und konfliktfrei manifestieren, wenn die Zeit reif ist. Ärgern Sie sich nicht, Sie werden geführt und gesegnet.

 

QA253 FRAGE: Seit mehr als einem Jahr wächst in uns die Idee, eines Tages in Holland zu leben, um aktiv an der Unterstützung der niederländischen Pfadarbeit mitzuwirken. Da wir beide im nächsten Sommer unsere Schulungsklasse abschließen und auch unsere Grundausbildung beenden würden, hielten wir es für richtig, in etwa einem Jahr abzureisen. Es sind jedoch Zweifel aufgetaucht, ob wir so bald oder möglicherweise überhaupt nach Holland abreisen. Ich hatte sofort eine starke rebellische Reaktion wie: „Wenn ich gehen will, gehe ich; Niemand sagt mir, was ich tun soll. “ Aber ich hatte auch schon eine Weile eine Stimme geleugnet, die unser Verlassen zur festgelegten Zeit in Frage stellte. Ich wollte es nicht hören.

Mein Partner und ich entdeckten auch mehrere Absprachen in unseren Plänen. In Holland würde ich ihr alles geben und die Kontrolle bekommen und sie würde zusammenbrechen. Ich würde "meine Männlichkeit bekommen" und sie würde "ihre Empfänglichkeit finden". Ich habe das Bild, in Holland zu finden, was ich hier nicht finde. Insbesondere erwarte ich, meine Tanzkarriere in Holland fortzusetzen. Wir fühlen uns beide sehr erschüttert und unklar, was für uns wann richtig ist. Wir möchten Ihre Meinung zur Situation. Und ist es für mich selbst immer noch meine Aufgabe, mit Tanz zu arbeiten und aufzutreten, wie ich mich sehne, oder ist diese enorme Sehnsucht, die ich danach empfinde, eine Verschiebung? Ist die spezifische Aufgabe für uns beide genau hier und machen wir uns blind dafür?

ANTWORT: Meine geliebten Freunde, es ist eine übliche menschliche Praxis, die Freiheit von einem inneren Problem auf einen anderen geografischen Ort zu projizieren. Die Freiheit, nach der Sie sich wirklich sehnen, kann nur entstehen, wenn Sie genau die Themen herausarbeiten, die Sie erwähnt haben, und einige andere Aspekte, die direkt und indirekt damit verbunden sind.

Wenn dies der Fall ist, wissen Sie zweifelsohne auch, was Ihre Aufgabe ist und wo sie zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihres Lebens liegt. Ich glaube nicht, dass es positiv oder hilfreich wäre, wenn ich Ihnen sagen würde: "Zu diesem und jenem Zeitpunkt sollten Sie an diesen oder jenen Ort gehen oder nicht."

Ihre Verbindung zum niederländischen Pathwork ist eine Selbstverständlichkeit, aber welche Form es annehmen wird, muss sich natürlich und organisch entwickeln - für Sie beide. Das niederländische Pathwork selbst muss dringend aus eigener Kraft wachsen. Dort gibt es genug Material - genug angeborenes Vermögen -, um die Selbstentstehung und Führung zu rechtfertigen, die aus dem eigenen Prozess heraus wachsen.

Was dein Tanzen betrifft, mein Freund, solltest du natürlich diesem Drang Ausdruck verleihen. Aber es ist möglicherweise nicht notwendig oder sogar im Einklang mit Ihrer wirklichen, tieferen Sehnsucht, dass dies auf traditionelle professionelle Weise geschieht, in Bezug auf die Aufführung für die Öffentlichkeit usw.

Aber ich sehe, dass Ihre Tanzkompanie hier in dieser Community ihre Aufgabe nicht beendet hat. Es gibt noch viel zu geben, und ich denke, dass nach einer Weile ein neues Leben daraus hervorgehen wird. Vielleicht muss der Schwerpunkt vorübergehend woanders liegen, um ein schönes neues inneres Gleichgewicht herzustellen. Aber die Phasen ändern sich, und wenn Sie wach und bewusst und aufmerksam sind, weil Sie Ihre inneren Blöcke kontinuierlich entfernen, werden Sie feststellen, dass es eine große Harmonie gibt, auch in Bezug auf Zeit und Energie. Es wird alles zusammenpassen.

Noch ein Wort zu Ihrer Aufgabe in Holland, da Ihnen dies natürlich so am Herzen liegt. Ich sehe im zeitlosen Jetzt eine völlig neue Modalität, in der Ihre Aufgabe beide geografischen Gebiete auf eine Weise kombinieren kann, die ein häufigeres Reisen ermöglicht. Dies kann geschehen, ohne Ihre Harmonie, Gelassenheit oder Ihre Wurzeln, die immer im Grunde und in erster Linie in Gott liegen, im geringsten zu stören - wohin auch immer Sie auf dieser Erde führen mögen.

Mach dir keine Sorgen oder ärgere dich, ihr beide seid tief gesegnet und geführt. Ihre Arbeit wird gebraucht und wächst, und Ihre geistigen Freunde freuen sich mit Ihnen.

Nächstes Thema

Teilen