Energiezentren

QA184 FRAGE: Vor ungefähr sechs Monaten hatte ich die Erfahrung, in vergangene Leben zurückzukehren, und fühlte mich in einem früheren Leben sehr positiv mit meinen Energiezentren in Kontakt. Ich hatte auch das Gefühl, die Energie sogar sexuell missbraucht zu haben. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass ich mich schnell nähere, wirklich in der Lage zu sein, mit diesen Zentren in Kontakt zu treten, und ich fühle auch ein Wachstum und eine Art sexuelle Expansion. Trotzdem fühle ich eine fantastische Spannung und bin gespannt, ob die Erfahrung, die ich mit dieser Reinkarnation gemacht habe, gültig ist - wenn sie mit anderen Worten karmisch ist. Können Sie dies kommentieren?

ANTWORT: Ja, absolut. Ich würde vorschlagen, besonders wenn Sie mit der Angst und der Bewegung der Expansion in Kontakt stehen - und der Angst, die die Bewegung vereiteln will -, dass Sie auf folgende Weise meditieren. Du musst meine Worte nicht benutzen. Ich gebe Ihnen nur die Idee des Wesens davon. „Ich muss die Kraft, die Energie der universellen Kräfte nicht fürchten. Sie sind gütig, und in dem Maße, in dem ich der Welt, dem Leben, allem, was ich tue, mein Bestes geben möchte, werde ich in Sicherheit sein und wissen, dass die Kraft mich tragen wird und ich tragen werde es. Und es wird eine gesegnete Sache sein. Ich kann ihm vertrauen und mich ihm ergeben. Und wenn ich mich ihm hingebe, werde ich als Person umso stärker. Ich werde gewinnen und nicht verlieren, weil ich mich in diese Kraft verlieren kann. Ich kann mich in diese Kraft verlieren, weil ich das Beste in Liebe, Wahrheit, Selbstaufrichtigkeit und Selbstakzeptanz geben will, um alle negativen Impulse zu überwinden. “

In dem Maße, in dem Sie dies wirklich tun möchten, werden Sie sich nicht fürchten. Nur in dem Maße, in dem es einen inneren Willen gibt, der immer noch daran festhält, die Negativität zu wollen, müssen Sie befürchten, sich der größeren Kraft des Universums zu ergeben. Das ist deine Sicherheit. Das ist dein Schutz. Und indem Sie auf diese Weise meditieren und Ihre Absicht, Ihren guten Willen und Ihre positive, kreative Einstellung zum Ausdruck bringen, schaffen Sie in diesem Maße ein neues Klima, in dem das alte stagnierende Klima Sie in Angst gehalten hat.

 

QA238 FRAGE: Können Sie die Energiezentren des Menschen kommentieren, die Beziehung, die sie zu den Energiekörpern haben, und die Beziehung, die sie zu dem haben, was Sie uns beschrieben und gegeben haben - das Konzept der psychischen Kernpunkte.

ANTWORT: Ja. Natürlich müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Antwort auf diese Frage an dieser Stelle nur unvollständig sein kann, da ich nur einige Aspekte dieser Antworten allgemein ansprechen kann. Wenn Sie jedoch spezifischere Fragen ableiten, kann ich Ihnen auch spezifischere Antworten geben.

Zunächst ist es ziemlich offensichtlich, dass sich diese Energiezentren im Energiekörper befinden. Sie erscheinen auch im physischen Körper als Reflexionen, aber die tatsächlichen Organe dieser Zentren befinden sich in den Energiekörpern, in allen Energiekörpern. Die physischen Manifestationen dieser Energiezentren sind in einigen Fällen die Drüsen; In anderen Fällen gibt es kein physisches Organ, das den Zentren entspricht.

Aber auf der physischen Ebene wird es sich einfach als starker Fokus der Energie manifestieren. Das nächste, was ich hier sagen möchte, ist, dass jeder Gedanke, jede Haltung, jedes Gefühl, jede Eigenschaft ein energetischer Ausdruck und ein energetisches Phänomen ist. Es gibt unendlich viele Schattierungen von Energieausdrücken.

Um Ihnen hier nur ein sehr einfaches Beispiel zu geben: Der Ausdruck der Willensfunktion hat eine völlig andere Energieemission, Farbe, Geruch, Ton, Eindruck und andere Sinne, die im physischen Spektrum nicht existieren als zum Beispiel das Herzzentrum , das Gefühl der Liebe oder das empfängliche Zentrum. Mit anderen Worten, jedes Zentrum hat seine eigene Realität auf energetischer Ebene.

Jedes dieser Zentren wird vollständig von der Funktionsweise der anderen Zentren beeinflusst. Mit anderen Worten, es ist nicht möglich, dass ein Zentrum völlig unabhängig von allen anderen Zentren funktioniert. Da jeder Ausdruck eines Menschen immer Teil der Gesamtpersönlichkeit ist, muss der Wille zum Beispiel sehr stark von der Empfänglichkeit der Person, von der Sexualität der Person, von der Fähigkeit zu lieben und zu fühlen beeinflusst werden der Person, durch die Fähigkeit zu denken und zu diskriminieren, durch die Offenheit des Geistes und die innere geistige Wahrnehmung.

Jedes Zentrum wird gleichermaßen von allen anderen Zentren beeinflusst, so dass nicht zwei der Zentren gleich sind. Nehmen wir an, wenn Sie das Willenszentrum einer Person mit dem Willenszentrum der anderen Person vergleichen, und selbst wenn beide Willenszentren offen und fließend sind, können sie nicht gleich sein. Selbst in einem perfekten Zustand werden sie nicht gleich sein, da immer eine Beziehung zwischen allen anderen Aspekten einer Persönlichkeit besteht.

Die Feinheiten und die Vielfalt der Möglichkeiten sind daher endlos. Sie werden hier viel, viel mehr entdecken. Es genügt jedoch zu sagen, dass sich das angeborene Grundwesen der Person hauptsächlich auf bestimmte Aspekte konzentriert, die dann die anderen Aspekte proportional beeinflussen. Hier denken wir nicht einmal an die Verzerrungen.

Verzerrungen können variieren - nicht nur in der Art, sondern auch in der Intensität. Auch das muss also die Gesamtheit des Systems und damit jedes Zentrum infiltrieren und beeinflussen. Es mag nicht direkt so aussehen, als ob ein Zentrum sozusagen aus dem Gleichgewicht geraten wäre, aber es ist es trotzdem. Selbst wenn eines der Zentren, für die das Zentrum steht, in bestmöglichem Zustand und Aussehen ist, muss die Störung eines anderen Zentrums auch alle anderen Zentren beeinflussen.

Das fällt Ihnen vielleicht noch nicht auf, denn um dies zu erkennen, wäre ein viel feineres kalibriertes System erforderlich, als es die menschliche Wahrnehmung kann. Wenn Sie dies jedoch wissen, können Sie Unterschiede, Sorten und möglicherweise offensichtliche Diskrepanzen verstehen, die Sie noch nicht klassifizieren können.

Was die psychischen Kernpunkte betrifft, so ist offensichtlich jedes Zentrum für sich genommen in gröberer Weise ein psychischer Kernpunkt. Aber es besteht auch aus vielen, vielen Unterteilungen und kleineren psychischen Kernpunkten.

Nächstes Thema

Teilen