Rheumatoide Arthritis

QA188 FRAGE: In den letzten dreizehn Jahren hatte ich rheumatoide Arthritis und mein ganzes Leben war davon betroffen. Ich würde gerne alles herausfinden, was damit zu tun hat.

ANTWORT: Die einzige Hilfe, die für Sie wertvoll wäre, wäre, wenn Sie sich auf einen Weg der tiefen inneren Suche begeben würden, denn alles, was ich sagen würde, wäre wie ein Orakel und würde Ihnen nicht wirklich helfen. Ich kann dir keine Etikettenantwort geben, wie Karma oder so etwas. Das ist zu billig

Die einzige Möglichkeit, eine sinnvolle Antwort zu geben, besteht darin, tief in sich selbst eine tief verborgene Ablehnung des Lebens, eine Negation des Lebens und Angst vor Ihren eigenen inneren Lebensprozessen zu entdecken. Wenn dies für Sie sinnvoll ist, wenn Sie so weit mit sich selbst verbunden sind, dass Sie etwas wissen - vielleicht ein wenig die Wahrheit darüber spüren -, kann ein guter Anfang gemacht werden. Fühlst du überhaupt, was ich dir gesagt habe?

FRAGE: Ähm, oh ja.

ANTWORT: Nun ist mein Rat hier, dass genau dieser Zustand, den ich hier in Ihrer Seele beschrieben habe, in den Prozessen in Ihnen - diese Negation des Lebens, diese Angst vor dem Leben - sehr sorgfältig erforscht und bearbeitet werden muss. Ich spreche viel mehr von Ihren eigenen inneren Prozessen als vom Leben außerhalb, obwohl dies notwendigerweise auch letztere betreffen wird. Aber das ist die Hauptangst.

Es erfordert tiefe Arbeit und ein sehr großes Engagement von Ihrer Seite, um dies wirklich in Ihrem Innersten zu ändern. Und das ist natürlich eine Entscheidung, die Sie treffen müssen.

Nächstes Thema

Teilen