Narkolepsie

QA247 FRAGE: Jedes Mal, wenn ich ein bestimmtes Maß an Selbstbefragung über meine Gefühle gegenüber meiner Mutter erreiche, stoße ich gegen eine leere Wand, die sich bisher als undurchdringlich erwiesen hat. Ich scheine nicht in der Lage zu sein oder zu wollen, bestimmte Verbindungen zwischen meiner Mutter, meiner Sexualität und der Sexualität der Frau herzustellen, was sich stark in den Beziehungen widerspiegelt, in die ich sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart verwickelt war . Meine Helfer bestehen darauf, dass diese Verbindungen unverzichtbar sind, wenn ich die alten Probleme mit meiner Mutter lösen und mich frei auf die Frau in meinem gegenwärtigen Erwachsenenleben beziehen möchte. Kürzlich in meiner Sitzung postulierte mein Helfer, dass die Narkolepsie als notwendiger Schritt auf meinen Weg gebracht wurde, um mich mit dem Problem der Sexualität auseinanderzusetzen, das ich sonst möglicherweise übersprungen hätte. Das fühlt sich irgendwie richtig an, aber mir fehlen noch viele Verbindungen. Kannst du helfen?

ANTWORT: Mein Freund, ich möchte Ihnen sagen, dass das, was Sie daran hindert, sich all Ihre Gefühle der Liebe und Sexualität für die Frau ohne Ihre Ego-Kontrolle zu erlauben, komplizierter ist als Ihre Gefühle gegenüber Ihrer Mutter.

Sie haben zum Beispiel eine enorme Angst, dass Sie, wenn Sie wütend auf Ihren Vater und nicht auf Ihre Mutter sind, seinen Schutz verlieren und vom Zorn eines Menschen bedroht werden, der so viel stärker ist als Sie oder Ihre Mutter. Dies ist teilweise der Grund, warum viele Ihrer Gefühle von Angst und Hass auf die Frau - Mutter - verlagert werden, die irgendwie weniger gefährlich ist.

Dann gibt es hier noch ein anderes Element. Eine besonders starke Identifikation mit Ihrem Vater, verbunden mit der typischen Parteilichkeit des Kindes - entweder hat der Vater Recht und ist daher gut oder die Mutter ist es, was einen von ihnen schlecht machen muss - macht es zweckmäßig, der Frau zu misstrauen und sie zu beschuldigen. Ihre Identifikation mit dem Vater überträgt sich dann auf Ihr Leben. Wenn der Frau nicht vertraut werden kann und sie irgendwie Ihre Feindin ist, werden Sie entlastet und müssen sich niemals Ihrer eigenen Schuld gegenüber ihr stellen.

Also bist du in deiner Seele in einem fortwährenden Zustand der Teilung, des künstlichen Entweder / Oder, der einen Kampf in dir erzeugt. Dieser Kampf erschöpft dich, was teilweise für die Zauber verantwortlich ist, die Welt um dich herum auszuschalten. Es ist deine Psyche, die sagt: "Ich kann mit all dem nicht fertig werden." Einschlafen ist auch ein Mittel, um sich dem Dilemma nicht zu stellen, das für Sie sehr schmerzhaft ist. Natürlich kann jedes Symptom und jede negative Manifestation immer als Medizin, als Wegdusche verwendet werden.

Verbunden mit all dem ist ein sehr starkes Schuldgefühl für jedes Fehlverhalten. Wenn Sie oder Ihre Lieben sich irren, scheint es Ihnen unwiederbringlich katastrophal. Es fehlt ein Gefühl der Akzeptanz des unvollständigen menschlichen Zustands. Und vor allem brauchen Sie die innere Vision, dass Veränderung und Reinigung immer verfügbar sind und tatsächlich Ihr unausweichliches Schicksal sind.

Dieses Schuldgefühl macht jede Anerkennung Ihrer Negativität, Ihres niederen Selbst fast unerträglich. Und es ist auch die Ursache dafür, dass Sie sich zwischen Vater und Mutter entscheiden und denjenigen sauber halten müssen, der für Ihre Sicherheit als Kind wichtiger ist. Wenn die Frau als Mann liebenswert ist, sehen Sie sich automatisch als inakzeptabel und verlieren Ihren ganzen Boden unter Ihren Füßen.

Deshalb kannst du dich nicht damit versöhnen, sie vollständig zu lieben. Das Dilemma des Kindes in Bezug auf Ihre Eltern wird jetzt in Ihr eigenes Leben übertragen, in dem Sie als Ihr Vater, die Frau als Ihre Mutter sind.

Ein Teil dieser Wahrheiten haben Sie vielleicht auf Ihrem Weg gesehen und erkannt, aber Sie haben diese Entdeckungen nie wirklich in sich aufgenommen und sich voll und ganz erlaubt, ihre gesamten Auswirkungen und Bedeutungen zu erkennen. Was Sie tun müssen, ist, es auf allen Ebenen vollständig zu sehen und Energie und Zeit zu investieren, um es sozusagen „durchzufühlen“.

Fühle es so, wie es war, als du ein Kind warst. Fühle es jetzt. Synchronisieren Sie die beiden. Wenn Sie nicht länger widerstehen, dieses Dilemma zu spüren, werden Sie sich seiner Künstlichkeit bewusst und werden befreit. Sie werden in der Lage sein, beide Elternteile wirklich als Menschen wahrzunehmen, die sowohl richtig als auch falsch sind und respektiert, teilweise akzeptiert und teilweise nicht akzeptiert werden können.

Wenn Sie dies dann auf Sie und die Frau anwenden können, die Sie lieben, sind Sie frei von dieser Last, die Sie daran hindert, sich in Liebe und eine echte Beziehung auszudehnen. Es befreit Sie gleichzeitig von übermäßiger Schuld und verwandelt die Schuld in eine konstruktive motorische Kraft für die Transformation.

Beten Sie für diesen Ansatz und folgen Sie ihm so weit wie möglich, und ich kann Ihnen ohne Zweifel versprechen, dass Sie freigelassen werden. Liebe und Segen werden dir jetzt neu gegeben, um dich auf deinem weiteren Weg zu stärken, einem Weg, der so gesegnet ist.

Nächstes Thema

Teilen