Was ist der Unterschied zwischen Moralisieren und Gerechtigkeit?

Der Führer: Es kommt darauf an, wie die Wörter verwendet werden. Es ist eine Frage der Interpretation. „Gerechtigkeit“ wird zum Beispiel in der Schrift oft verwendet, um das Richtige zu tun und gut zu sein. In jüngerer Zeit hat dieses Wort für viele Menschen eine andere Bedeutung erhalten. Wenn sie es benutzen, denken sie an Selbstgerechtigkeit, an den sehr moralisierenden Charakter, den ich besprochen habe.

Tatsächlich ist diese Verwendung angemessen, weil Gerechtigkeit oft tatsächlich Selbstgerechtigkeit ist, weil sie auf der falschen Einstellung beruht, die wir gerade ausführlich besprochen haben. Es ist eine andere Art zu sagen, dass eine falsche Güte, eine kraftvolle, unaufrichtige, eine Moral hervorbringt, gegen die viele Menschen rebellieren. Echte Güte, die aus echtem Wachstum hervorgeht, wird diesen Effekt niemals auf andere haben.

Nächstes Thema
Zurück zur Seite Inhaltsverzeichnis

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Erhalten Sie Stichwörter, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.

Besuchen Sie Phönesse um mehr zu erfahren über Spiritualität wie im Pathwork Guide gelehrt.