9 Bibelverse erklärt

9 von 19

Was meinte Jesus, als er sagte: „Wenn du nicht vom Fleisch des Menschensohnes isst und von seinem Blut trinkst, hat er kein Leben in dir“?

Der Führer: Natürlich erkennen Sie, meine Freunde, dass dieses Sprichwort völlig symbolisch ist. Wie ich wiederholt gesagt habe, bedeutet das Fleisch die Erdmaterie, die akzeptiert werden muss. Die Frage an die Menschheit dreht sich immer um die Unwilligkeit, die Schwierigkeiten des Lebens mit all seinen Hindernissen zu akzeptieren.

Sie lehnen Materie ab, Sie lehnen die Schwierigkeit des Lebens ab, Sie versuchen, diesen Schwierigkeiten mit verschiedenen, oft unbewussten Mitteln zu entkommen. Materie aufsaugen - symbolisiert durch den Leib Jesu, der vom Menschen kam - bedeutet, Ja zu diesem Erdenleben und allem, wofür es steht, gut und schlecht zu sagen.

Darin ist alles enthalten. Es kann eine gute Vermittlungsübung sein, darüber nachzudenken, was das Leben auf der Erde beinhaltet und was akzeptiert werden sollte. Viele Menschen lehnen verschiedene Dinge ab, sogar gute Dinge, entweder aus Angst vor Sünde oder aus Angst, dass diese guten Dinge mehr Unglück bringen. Die Symbolik des Blutes Jesu ist Schmerz. Blut ist mit Schmerzen verbunden. Du musst auch Schmerzen trinken, meine Freunde.

Akzeptiere es wieder, anstatt ihm zu entkommen. Akzeptiere es auf gesunde Weise und fliehe nicht davor. Akzeptiere es als notwendiges Nebenprodukt des Lebens und als deinen eigenen vorübergehenden Zustand der Unvollkommenheit. Akzeptiere es als den Effekt, den du durch deine eigenen inneren Ursachen in Gang gesetzt hast. Und wenn Sie den Schmerz trinken, anstatt sich von ihm abzuwenden, werden Sie wiederbelebt und haben keinen Schmerz mehr, wie Jesus durch seinen Tod und seine geistige Auferstehung gezeigt hat. Das ist die Symbolik dieser Worte.

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Nächster Bibelvers

Zurück zur Seite Erklärte Übersicht über Bibelverse
Zurück zur Seite Stichwörter Inhalt

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Bezahlung Stichwörter, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.

Visit Phönesse für ein Überblick über die Heilungsarbeit (in 108 Sprachen), wie im Pathwork Guide gelehrt.

Teilen