17 von 19

Ich verstehe, dass die Bibel sowohl Wahrheit als auch Verzerrung enthält, da sie vom Menschen geschrieben wurde. Meine Frage betrifft Wahrheit und Verzerrung im Buch der Offenbarung, dem letzten Buch im Neuen Testament, Johannes 'Vision. Seit Jahren bin ich verwirrt und verstört über seine abstrakte Symbolik und gewalttätige Qualität. Ich habe große Angst, wenn ich dieses Buch lese.

Ich bin sicher, dass ein Großteil meiner Verwirrung auf die starre Interpretation zurückzuführen ist, die die Siebenten-Tags-Adventisten sowohl Daniel als auch der Offenbarung gegeben haben - der gesamten Bibel in dieser Angelegenheit. Aber selbst wenn ich erkannt habe, dass ihre wörtliche Interpretation von allem in der Bibel nicht wahr ist, bin ich immer noch ratlos und unbehaglich mit diesem Buch, insbesondere mit Symbolen und Ereignissen wie: dem Tier mit zehn Hörnern und sieben Köpfen, zehn Kronen und einem blasphemischen Namen auf jedem Kopf; das Malzeichen des Tieres, 666, das die Nummer des Menschen ist; die 144,000, die mit Gottes Namen auf der Stirn versiegelt sind und vom Untergang am Ende der Welt unberührt bleiben; die schwangere Frau, der Drache und die Frau fliehen 1260 Tage in die Wüste; die tausend Jahre der Inhaftierung Satans.

Welche Bedeutung hat dieses Buch für mich und für diejenigen von uns hier zu dieser Zeit?

Der Führer: Meine geliebten Freunde, wie um alles in der Welt können Sie - wer auch immer an diese in der Bibel und anderswo dargestellten Schrecken glaubt und sie fürchtet - annehmen, dass ein liebender Gott mit solch bösartiger Rache und Sadismus, mit solch rachsüchtiger Grausamkeit bestrafen könnte, wie all diese Drohungen implizieren?

Es ist in der Tat wahr, dass das niedere Selbst des Menschen Ereignisse und Situationen schafft, die für ihn schmerzhaft sind, die seinen physischen Körper töten und ein Klima des Terrors und der Sinnlosigkeit schaffen können. Dies geschieht genau aufgrund des Glaubens des Menschen an Terror und Sinnlosigkeit.

Wenn Sie sich jedoch nur umschauen und die Schöpfung sehen - ihre unveränderliche Güte, Barmherzigkeit, Güte, Schönheit und Anmut -, werden Sie feststellen, dass es sinnlos ist, zu befürchten, Opfer eines allgemeinen und allgemeinen Schicksals zu sein, das Sie unabhängig davon betrifft dein eigener Bewusstseinszustand. Diese Ängste sind genau der Ausdruck der existenziellen Angst, über die ich gesprochen habe Vorlesung Nr. 243 Die große existenzielle Angst und Sehnsucht.

Diese Angst existiert individuell in der Seele des Menschen und auch gemeinsam. Es ist die Höhe des Mangels an Glauben. Diese Angst veranlasst religiöse Führer, eine Philosophie der Angst zu verbreiten, und hofft, in sich selbst und in ihrer Herde die ultimative Bedrohung durch ein sinnloses, grausames Universum und eine Gottheit zu lindern. Egal wie erleuchtet die Apostel und Jünger Jesu waren, für die Zeit, in der sie lebten, waren sie sich dieser Bewusstseinsebenen nicht bewusst.

Alles wurde nach außen projiziert und nichts im Licht der Selbstschöpfung gesehen. Sie waren tief beeinflusst von den Manifestationen dieser inneren Ängste und der Trennung des Bewusstseins zwischen Ursache und Wirkung. Sie ignorierten ihre eigene Wahrnehmung der Herrlichkeit Jesu und den Mut, mit dem sie für ihn eintraten.

Zeugnisse müssen mit dem Verständnis gelesen werden, dass ihre Autoren nur im Rahmen ihrer Ära, ihrer Kultur und ihrer Entwicklung operierten. Wenn zum Beispiel spirituelle Führer, die in anderer Hinsicht erleuchtet sind, bestimmte Visionen des Grauens haben, werden diese Visionen normalerweise als objektive äußere Tatsachen und als Ereignisse interpretiert, die äußerlich eintreten werden.

Sie werden nicht als Ausdruck der inneren Welt des Terrors und der Angst verstanden, die in der Seele des Visionärs existiert, dem Teil der Seele, der immer noch von der Wahrheit Gottes getrennt ist und der nicht weiß, dass er an der Realität Gottes zweifelt. Heute haben Sie im Laufe der allgemeinen Entwicklung der Menschheit genügend Wissen erworben, um zu erkennen, dass ein Albtraum kein objektives Ereignis ankündigt, sondern einen persönlichen und subjektiven inneren Zustand bedeutet.

Jesus hat immer versucht, dies in all seinen Lehren zu vermitteln, aber all diese Hinweise wurden missverstanden und oft vollständig gelöscht. Oft versuchte er zu zeigen, dass diese inneren Ängste die Kraft haben, sich nach außen zu manifestieren, dass sie eine äußere Realität schaffen können, wie Sie alle wissen. Aber es ist unmöglich, Menschen in diese Kreationen zu ziehen, wenn sie sie nicht selbst geschaffen haben.

Daher sind alle diese Verweise in der Bibel Beschreibungen innerer Bewusstseinszustände, unabhängig davon, ob der Erzähler sich dessen bewusst war oder nicht. Vergessen Sie nicht, dass die Bibel viele Übersetzungen durchlaufen hat. Es wurde viele Male umgeschrieben. Deshalb ist jede Art von Orthodoxie in diesen Fächern so dumm und so zerstörerisch für die Seele. Es behindert das Wachstum und die Erweiterung des Bewusstseins.

Zu dieser Zeit wurden sogar Träume, normale Träume, als äußere, objektive Tatsachen und Ereignisse interpretiert. Die kosmische Sprache ist immer symbolisch - es kann nicht anders sein, weil sie sich nicht dazu eignet, in die menschliche Sprache hineingezwängt zu werden. Glauben Sie keine Minute, meine Freunde, dass meine Sprache für Sie in vielen Fällen auch nicht symbolisch ist.

Die symbolische Sprache ändert sich genauso wie das menschliche Bewusstsein. Was jetzt scheinbar real ist, kann nur eine fummelige, symbolische Beschreibung kosmischer Realitäten und Ereignisse sein - im Wesentlichen dasselbe wie damals. Aber offensichtlich wächst mit dem Wachstum des Menschen und der Erweiterung seines Bewusstseins auch seine Fähigkeit zum abstrakten Denken, und daher ändert sich die Symbolik. Ebenso ändern sich die Mythen jeder Epoche.

Es macht keinen Sinn, die genaue Natur dieser von Ihnen erwähnten ängstlichen Bilder zu analysieren. Mit Ihrem Verständnis der Traumdeutung und der kosmischen Symbolik wird einiges davon ganz klar, wenn Sie darüber meditieren, wie ich es Ihnen vorschlage.

Zum Beispiel bezieht sich „das Tier mit zehn Hörnern und sieben Köpfen“ auf die Fähigkeit der Kräfte der Dunkelheit, den Menschen mit Widersprüchen zu verwechseln, die keine Widersprüche sind. Das Böse spricht mit vielen Köpfen - sieben Köpfen - und spaltet immer das Bewusstsein von der Wahrheit und der Einfachheit der Göttlichkeit ab. Dies ist ihre Waffe - die Hörner. Es gibt viele Waffen, genauso wie es viele Köpfe gibt - widersprüchliche Botschaften.

Zahlen haben eine besonders symbolische Bedeutung. Wenn Sie einige der alten Geheimnisse und Mythen studieren und sich von Ihrem tieferen Verstand inspirieren lassen, werden Sie beginnen, einige der Wunderschlüssel der Zahlen zu entdecken. Aber ich warne vor dem häufigen Fehler unter Numerologen, die alle Zahlen für alle Situationen einheitlich interpretieren.

Sie werden niemals in der Lage sein, das Zusammenspiel von kosmischen und persönlichen Kräften, die alle in numerischen Schlüsseln enthalten sind, vollständig zu verstehen. Aber Sie können sich zumindest dieser Geheimnisse bewusst werden und dadurch Ihren Geist für mehr Inspiration und tiefere Erleuchtung öffnen.

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Nächster Bibelvers

Zurück zur Seite Erklärte Übersicht über Bibelverse
Zurück zur Seite Stichwörter Inhalte

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Erhalten Sie Stichwörter, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.

Besuchen Sie Phönesse um mehr zu erfahren über Spiritualität wie im Pathwork Guide gelehrt.