Träume

Wenn einige unserer Träume von der Geisterwelt zu uns gesandt werden, um uns eine Lektion zu erteilen, warum sind sie dann so von Symbolik bedeckt?

Der Führer: Lassen Sie uns zunächst nicht sagen, dass ein Traum „gesendet“ wird. Träume werden nicht wirklich gesendet. Das ist für meine menschlichen Freunde schwer zu verstehen, aber es gibt einen Unterschied zwischen dem sogenannten psychologischen Traum und dem spirituellen Traum. Der Traum, den die Geisterwelt gibt, ist wirklich eine Erinnerung an Ihren Aufenthalt in der Geisterwelt, während Ihr Körper schlief.

Sie wissen, dass Sie häufig Ereignisse im Schlaf erleben. Sie werden über etwas unterrichtet oder beraten, und dann können Sie eine Erinnerung mitnehmen, um herauszufinden, wovon Ihre Seele beeindruckt ist. Auch ohne eine solche Erinnerung wird dieser Seeleneindruck aus einer spirituellen Erfahrung letztendlich Ihr Leben, Ihre Bemühungen, Ihre Einstellungen beeinflussen. Oft ist es hilfreich und effektiver, wenn dies ein verstärktes Bild ist.

Die Gründe, warum Träume durch komplizierte Symbole verwischt werden, sind vielfältig. Darauf konnte ich in einer einfachen Antwort nicht gründlich eingehen. Es würde mindestens einen Vortrag zu diesem Thema brauchen, den ich zu einem späteren Zeitpunkt halten kann. Aber im Moment möchte ich Folgendes sagen: Wie Sie alle wissen, gibt es so viele Ebenen der menschlichen Persönlichkeit, und alle haben ihre verschiedenen Botschaften zu vermitteln. Einer verwischt sich in den anderen. Das ist ein Grund für die Verzerrungen.

Der zweite Grund ist, dass die Sprache in der Geisterwelt eine Bildsprache ist. Wenn Sie sich im menschlichen Zustand befinden und an eine völlig andere Ausdrucksweise gewöhnt sind, müssen Sie die Symbolik der Bilder übersetzen. Dies ist übrigens einer der Gründe, warum es für einen Geist so schwer ist, sich in der menschlichen Sprache auszudrücken. Es ist eine Einschränkung.

Stellen Sie es sich im Sinne einer Übersetzung eines Textes aus einer Fremdsprache vor. Wenn Sie mit dieser Sprache nicht sehr vertraut sind und die Bedeutung in die Ihnen vertraute Sprache übersetzen müssen, ist dies manchmal eine schwierige und mühsame Aufgabe. Es braucht Anstrengung. Du musst nachdenken. Vielleicht müssen Sie ein Wort in einem Wörterbuch nachschlagen. Das ist auch hier die Schwierigkeit. Das Phänomen an sich ist nicht verwirrend. Tatsächlich ist es viel weniger verwirrend als Ihre menschliche Sprache, die so viel eingeschränkter ist.

Und ein dritter Grund, nicht zuletzt, ist ein weiteres Element. Wiederum wissen Sie alle, dass die Menschen Widerstand dagegen haben, die Wahrheit über sich selbst herauszufinden. Dieser widerstrebende Teil kann stören, wenn Ihre Seele Ihnen eine Botschaft übermitteln möchte.

Ein Teil Ihres Seins möchte Ihrem Bewusstsein geben und frei zeigen, was das innere Problem ist. Es projiziert diese Bilder, aber dann gibt es diesen anderen Teil in Ihnen bei der Arbeit, der versucht, solche Botschaften zu verwischen, sei es aus dem Teil Ihrer Persönlichkeit, der sich weiterentwickeln und bewusster und bewusster werden möchte, oder aus Erinnerungen aus der Geisterwelt möchten den gleichen Zweck auf eine andere Art und Weise erfüllen, durch eine andere Methode, die Sie oft nicht unterscheiden können. Es ist nicht wichtig, dass Sie dies tun, solange Sie die Nachricht selbst erhalten.

Der widerstrebende Teil möchte sich vertuschen und Botschaften tarnen, die Sie zur Selbsterkennung und inneren Veränderung führen. Das ist alles, was es tun kann, wenn Ihr Wille stark genug ist. Es kann nicht verbieten - selbst wenn der äußere Wille noch gelähmt ist -, dass das höhere Selbst spricht und arbeitet und dir den Weg zeigt.

Dies geschieht oft durch Träume. Aber das niedere Selbst mischt sich immer ein. Es sendet Störungen. Funknachrichten können auf ähnliche Weise gestört werden. Alle diese Elemente sind für die Schwierigkeit verantwortlich, die Traumsprache zu interpretieren.

Können Sie uns Vorschläge für die Interpretation von Träumen geben?

Der Führer: Eines der gefährlichsten Dinge bei der Traumdeutung ist die Verallgemeinerung. Vorsicht davor. Verwenden Sie immer die persönlichen, subjektiven Assoziationen - was Sie im Zusammenhang mit Traumereignissen denken, fühlen und erleben.

Die Tendenz, ungelösten Problemen, Konflikten und dem Teil von Ihnen zu entkommen, der in Illusion und Unreife geblieben ist, lässt Menschen manchmal in Träume eine hohe spirituelle Bedeutung einlesen, die wahr sein kann oder nicht. Sie objektivieren den Traum, anstatt ihn auf seine subjektive Bedeutung zu untersuchen.

Pass auf dich auf, meine Freunde. Ein Traum enthält immer eine besondere Botschaft von Ihrer eigenen Seele an Sie. Diese Botschaft zu finden ist unendlich konstruktiver als nach einer tröstlichen, angenehmen Botschaft von außerhalb zu suchen.

Ihre Angst, sich selbst zu stellen, lässt Sie sich von den konstruktiven Botschaften abwenden, die Ihre Seele Ihnen ständig überbringt. Und Sie weigern sich, diese Nachrichten zu lesen. Nicht nur, weil sie nicht immer leicht zu lesen sind - es kann Zeit, Mühe, Geduld und viel echten inneren Willen erfordern, sowie Hilfe von anderen, die qualifiziert sind zu helfen -, sondern auch, weil Sie gerne nett hören, angenehme Dinge.

Wenn Sie eine viel konstruktivere und produktivere Stimme der Liebe wahrnehmen, die manchmal momentan nicht so angenehme Dinge sagt, werden Sie so blind, dass Sie die Liebe nicht einmal wahrnehmen. Sie sind blind dafür, weil Sie tief in Ihrem Inneren Liebe mit dem verbinden, was angenehm und einfach ist - und das ist leider nicht immer die Wahrheit.

Produktive Liebe muss manchmal kritisieren. Unabhängig davon, ob dies für eine andere Person oder für Ihre eigenen Träume gilt, ist Ihre Reaktion auf beide oft gleich. Sie wenden sich davon ab.

Deine eigenen Träume sind Liebesbotschaften, obwohl sie dir manchmal etwas offenbaren, das du zuerst nicht wissen willst. Machen Sie sich die Mühe, sie zu entziffern, auch wenn Sie sich zunächst zurückziehen und versuchen, sie zu vergessen, ihre Bedeutung aufgrund ihres offensichtlichen Unsinns herabzusetzen oder eine sehr herrliche, schöne, schmeichelhafte Botschaft aus der Geisterwelt in den Traum zu bringen .

Die wahre Botschaft, die von deiner Seele kommt, ist eher lehrreich als schmeichelhaft. Diese Art von Botschaft stammt aus der realen Geisterwelt. Es zeigt, was wirklich in dir vorgeht, was unmittelbar ist.

Es wäre unmöglich, Ihre Frage mit Regeln und Vorschriften zu beantworten. Es gibt zu viel, um von einer Interpretation zu träumen. Ich habe dies mit meinem Medium in einem ständigen Trainingsprozess über die Jahre getan. Die Früchte dieses Trainings werden ständig genutzt, und nur so kann man lernen. Sie können nicht etwas lernen, das konstant und lebendig ist, indem Sie ein paar Regeln lernen, indem Sie ein paar Worte hören. Das wäre nur irreführend.

Sollten Sie jemanden, der eine Fremdsprache spricht, bitten, Ihnen etwas darüber zu erzählen, damit Sie anfangen können, es zu sprechen. Was könnten sie sagen, das für Sie hilfreich sein könnte? Ihre Träume sind eine Sprache, und das Lernen dauert viel Zeit. Bis Sie diese Sprache gelernt haben, benötigen Sie einen Übersetzer. Dann lernen Sie es nach und nach selbst, je nachdem, wie viel Talent Sie für diese Sprache haben und wie viel Aufwand Sie betreiben.

Manchmal, wenn man ein ungelöstes Problem hat und entspannt schlafen geht, um das Problem zu lösen, wacht man mit der Lösung auf. Ist es richtig, dass das Unbewusste es dann gelöst hat?

Der Führer: Welche Terminologie wir auch verwenden, es gibt wirklich nur eine wichtige Sache, um die Bedeutung des Unbewussten zu kennen, und das ist mangelndes Bewusstsein. Wenn Sie bewusstlos sind, sind Sie sich nicht bewusst. Jetzt gibt es natürlich Abschlüsse. Stellen Sie sich nicht vor, dass Ihr Unterbewusstsein entweder eine perfekte und weise Superkreatur oder ein monströses Tier ist.

Viele Menschen haben extreme Einstellungen zu ihrem Unterbewusstsein. Das Unbewusste hat nicht unbedingt etwas mit deinem wirklichen Selbst zu tun, dem höheren Selbst oder mit dem niederen Selbst, dem Teil, den du leugnest. Beide Seiten Ihrer Natur können teilweise bewusst und teilweise unbewusst sein.

Zum Beispiel sind Sie sich vielleicht bestimmter Aspekte in sich selbst oder allgemeiner Konzepte bewusst, aber Sie sind sich nicht ihrer gesamten Bedeutung bewusst. Dein Bewusstsein fehlt weder vollständig noch ist es vollständig vorhanden. Es besteht also ein gewisses Maß an Bewusstsein.

Dass Sie bestimmte Probleme im Schlaf lösen können, indem Sie Ihr Unterbewusstsein anweisen, geschieht, weil Sie Kenntnisse haben, von denen Sie nichts wissen. In bestimmten Zuständen der Entspannung und Konzentration, z. B. wenn man sich auf den Willen konzentriert, vor dem Schlafengehen eine Lösung zu finden, kann das unbewusste Wissen das Oberflächenbewusstsein erreichen.

Ihr gesamtes Streben auf dieser Erdkugel besteht darin, Ihr Bewusstsein für das zu stärken, was bereits in Ihnen gespeichert ist. In einem solchen Zustand der Entspannung können Geisthelfer auch dabei helfen, Ihr eigenes Wissen an die Oberfläche zu bringen. Mit anderen Worten, es ist eine Kombination der Geisterwelt, die mit Ihrem eigenen wirklichen Selbst arbeitet.

Was für ein solches Bewusstsein notwendig ist, ist das konstruktive Funktionieren Ihres inneren Willens. Wenn eine Person angesichts einer Verwirrung oder eines Problems schlafen geht und es von ganzem Herzen auf die bestmögliche Weise lösen möchte, selbst wenn dies bedeutet, ein selbstsüchtiges Ziel aufzugeben, dann schafft diese Person einen Zustand innerer Offenheit, in dem produktive universelle Kräfte von Die Wahrheit kann zur Arbeit kommen.

Wenn die Verwirrung nicht angegangen wird, wenn man nicht genau weiß, worüber man verwirrt ist, dann können solche Antworten nicht kommen. Daher müssen die meiste Zeit bewusste Anstrengungen unternommen werden. Manchmal kann natürlich ein unbewusstes Verlangen bestehen, von dem die Person nichts weiß.

Nächstes Thema
Zurück zur Seite Inhaltsverzeichnis

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Bezahlung Stichwörter, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.

Visit Phönesse für ein Überblick über die Heilungsarbeit (in 108 Sprachen), wie im Pathwork Guide gelehrt.

Teilen