Die Realität der Reinkarnation

Die Leute haben behauptet, von der anderen Seite Mitteilungen erhalten zu haben, dass Reinkarnation nur in bestimmten Fällen stattfindet. Können Sie das bestätigen? Ist Reinkarnation echt?

Der Führer: Nicht alle Geister wissen alles, besonders wenn diese Wesenheiten zu Lebzeiten sehr starke Überzeugungen hatten. Solche starken Überzeugungen werden nicht automatisch verschwinden. Sie können Jahrzehnte und sogar Jahrhunderte andauern. Wenn solche Wesen dann eine Reinkarnation bemerken, glauben sie lieber, dass dies eine Ausnahme ist. Andernfalls können solche Geister hoch entwickelt sein, haben jedoch in bestimmten Bereichen Blockaden.

In diesem und in jedem anderen Thema können Sie immer auf gegensätzliche Meinungen von verschiedenen Gruppen, Menschen oder Geistern stoßen. An sich ist es nicht einmal wichtig, was Sie glauben. Das Wichtigste bleibt immer die eigene Entwicklung und die Aufklärung innerer Konflikte.

Wenn Sie die Dinge unabhängig durchdenken und über dieses Thema nachdenken, werden Sie zu dem Schluss kommen, dass Reinkarnation logisch ist und den universellen Gesetzen des Kosmos entspricht. Das Argument kann vorgebracht werden, dass auch andere Planeten Gelegenheit für Wachstum und Entwicklung bieten. Das ist ganz richtig. Jeder Planet oder jede Kugel repräsentiert jedoch unterschiedliche Bedingungen, so dass unterschiedliche Lektionen gelernt werden müssen.

Keiner kann innerhalb nur einer Lebensspanne abgeschlossen werden, weder die auf der Erde noch die in anderen Bereichen. Bedingungen auf der Erde, die durch die allgemeine Entwicklung der Menschheit hervorgerufen werden, sind in einer Lebensspanne besonders unmöglich zu meistern. Aus dem gleichen Grund ist es wahr, dass wiederholte Rückkehr zu anderen Planeten gleichermaßen notwendig ist. Die Zeit, wenn ich diesen falschen Begriff aus Mangel an einem besseren verwenden darf, ist in der Schöpfung unbegrenzt, und wiederholte Lektionen sind in jeder Phase der Gesamtentwicklung erforderlich, unabhängig davon, um welchen Bereich es sich handelt.

Ist es möglich, dass jemand, der einem solchen Weg folgt, in diesem Leben ein Entwicklungsstadium erreicht, so dass Sie aus dem Kreislauf der Rückkehr herausgehoben werden?

Der Führer: Es ist nicht unmöglich, aber es ist nicht sehr wahrscheinlich. Sie könnten die Frage vielleicht mit der folgenden vergleichen: Kann ein Kind in der ersten Klasse lernen, was es in einer späteren Klasse lernt, was sonst Jahr für Jahr kommt? Jetzt ist es möglich und in bestimmten Fällen kann dies erreicht werden, aber es ist sicherlich die Ausnahme von der Regel.

Aber ich würde vorschlagen, dass der Rahmen dieser Frage möglicherweise von der Angst oder dem Gefühl herrührt, dass dieses Leben so schwierig ist. Natürlich kann es in diesem Leben bisher aufgrund nicht erkannter Probleme gewesen sein. Aber Sie sollten nicht das Gefühl haben, dass es eine lästige Pflicht ist.

Dieses Leben kann alle Glückseligkeit der höchsten Sphären der Existenz bieten. Wünsch dir das nicht. Seien Sie dabei - das ist der schnellste Weg, um die Kette zu brechen. Lebe im Jetzt. Nicht davon abseihen. Bereue dieses Leben mit all seinen Schwierigkeiten nicht, denn es hält in der Tat alle Verheißungen und das ganze Glück hier.

Sie müssen den Zyklus der Inkarnation nicht verlassen, um Glückseligkeit zu erfahren. Und wenn Sie anfangen zu sehen, dass so viel Glückseligkeit verfügbar ist, von der Sie nicht Gebrauch gemacht haben, werden Sie vielleicht nicht das Gefühl haben, dass dieses Leben eine Last ist. Und du wirst nicht fühlen und denken, dass nur außerhalb dieses Inkarnationszyklus die Glückseligkeit ist.

Sind die Samen unserer Hindernisse und unserer Blockaden in der Kindheit gemacht?

Der Führer: Tatsächlich werden die wirklich tiefen Probleme lange vor dieser Kindheit gepflanzt. Problematische Aspekte, die in dieser Kindheit wirklich und wahrhaftig gepflanzt werden, lassen sich sehr leicht überwinden.

Wenn das kleine Kind erwachsen wird - von der Pubertät bis ins Erwachsenenalter -, wirkt sich das, was es um sich herum wahrnimmt, so aus, dass das, was dann implantiert wird, sofort aufgelöst wird. Diese Dinge lösen sich sehr schnell auf. Aber wenn die Entität aus langen, langen, langen, langen früheren Leben und Perioden mit Problemen implantiert wird, die nie gelöst wurden, sind diese Dinge nicht so einfach loszuwerden.

Nehmen wir an, Sie erleben nur in diesem Leben einen problematischen Umstand - in dieser Kindheit - und Sie hatten Angst und falsche Konzepte, die sich daraus ergeben. Wenn Sie erwachsen werden und Ihr Geist reift, sehen Sie sofort, dass dies falsche Schlussfolgerungen waren, dass diese Angst wirklich nicht so gerechtfertigt war.

Aber wenn Ihre gesamte Seelensubstanz von Jahrhunderten und Jahrhunderten dieser Angst tief durchdrungen ist, könnte es nicht sein, dass es nur aus diesem Leben stammt. Es ist logischerweise nicht möglich, dass etwas, das nur in diesem Leben stattfindet, so tief eingepflanzt wird, dass die Menschen so große Probleme haben, es zu ändern.

Die schwerwiegenden Probleme, die wirklich tief verwurzelten Neurosen, sind immer länger anhaltend und können nicht einfach abgeworfen werden, wenn die Seele erwachsen wird und man ein Unrecht im Leben sieht.

Bevor Sie in dieses Leben kommen, werden Ihre Pläne in Übereinstimmung mit den Problemen gemacht, die gelöst werden sollen. Die Pläne werden in vollem Bewusstsein gemacht, dass diese Probleme bestimmte Erfahrungen schaffen werden. Es liegt dann an Ihnen, was Sie aus diesen Erfahrungen machen. Damit der zuvor aufgestellte Lebensplan und Ihre Erfahrungen jetzt nicht zwei verschiedene Dinge sind.

Daher ist es für den Menschen wirklich nicht einmal notwendig, sich mit dem Plan auseinanderzusetzen, der vor dem Leben gemacht wurde - es ist jetzt alles da. Wenn Sie Ihr Leben wirklich so betrachten, wie es jetzt ist, haben Sie Ihren Plan. Sie sehen, wo Sie unerfüllt sind. Sie sehen, wo Sie Schmerzen haben. Sie sehen, wo Sie sich frustriert fühlen, wo Sie das Gefühl haben, sich selbst nicht gefunden zu haben.

Es ist das, dass Ihr Lebensplan darauf wartet, erfüllt zu werden. Hier liegt es an Ihnen, die notwendigen Investitionen zu tätigen. Und wenn Ihr Leben widersprüchlich war, könnte auch dies eine sehr gute Funktion in dem Sinne gehabt haben, dass es Ihnen viel beigebracht hat. Die Erfahrungen, die Sie aus den Unterschieden gemacht haben, können genau das sein, was Sie brauchen, um weitere innere Hindernisse zu überwinden. Denn die äußeren Hindernisse sind nur der Spiegel der inneren.

Nächstes Thema
Zurück zur Seite Inhaltsverzeichnis

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Bezahlung Stichwörter, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.

Visit Phönesse für ein Überblick über die Heilungsarbeit (in 108 Sprachen), wie im Pathwork Guide gelehrt.

Teilen