Kontakt mit der Geisterwelt

Was ist der beste Weg, um mit Menschen in der Geisterwelt in Kontakt zu treten oder um mit der Geisterwelt im Allgemeinen in Kontakt zu treten?

Der Führer: Ich würde vorschlagen, dass es nur einen wirklich konstruktiven Weg gibt, der darin besteht, ihnen Ihre Liebe zu senden, ohne einen Kontakt zu suchen. Denn ein solcher Kontakt ist möglicherweise weder gut für sie noch gut für Sie.

Wenn es diesen enormen Bedarf gibt, einen solchen Kontakt herzustellen, sollte dies untersucht werden. Was steckt hinter einem solchen Bedürfnis? Denn es wächst nicht und es geht nicht mit dem Fluss des Lebens, der beide Teilnehmer an neue Ufer bringen muss - was nicht Untreue und Vergessen bedeutet. Es ist keine Schuld, die Sie auf sich selbst tragen, vorwärts zu gehen und einen geliebten Menschen in Liebe freizulassen.

Das Suchen nach Kontakt ist oft ein starkes Zurückhalten und möglicherweise überhaupt nicht konstruktiv. Es gibt nur einen wirklich lohnenden Kontakt, den Sie suchen, und das ist der Kontakt mit Gott. Kontakt mit Gott bedeutet Kontakt mit deinem innersten Wesen, deinem wirklichen Selbst. Alles andere ist dir gegeben und muss für sich selbst sorgen.

Es ist oft ein Eigenwille, wenn man unbedingt Kontakt mit einer bestimmten Person benötigt, und dies kann aus Motivationen geschehen, die Sie möglicherweise noch nicht kennen. Vielleicht versuchen Sie, Ihre Zweifel an der Kontinuität des Lebens zu beseitigen, indem Sie einen solchen Kontakt herstellen. Das mag Teil einer unbewussten Argumentation sein, warum dies so notwendig ist.

Aber das Leben ist hier in diesem Bereich und in einem anderen Bereich, wo immer die Liebe weitergeht, so vielversprechend. Diese Bereiche des Bewusstseins können nur dann vollständig erforscht werden, wenn die Psyche lernt, mit dem Fluss zu gehen und die Zeit nicht zurückzuhalten.

Ich möchte nach der Rückerstattung an geliebte Menschen in der Geisterwelt fragen. Abgesehen von dem, was Sie uns gesagt haben, können wir ihnen bestimmte Maßnahmen widmen oder wie können wir ihnen helfen, zu verstehen, dass wir verstanden haben, dass wir eine Rückerstattung vornehmen wollen?

Der Führer: Wann immer Gedanken an die Wahrheit vorherrschen, die aus solchen Einsichten stammen, gibt es keine Schwierigkeiten bei der Kommunikation. Selbst bei Menschen im Körper fällt es Ihnen nicht mehr schwer, sich verständlich zu machen. Warum sollte dies dann eine Schwierigkeit darstellen, nur weil jemand sozusagen die irdische Hülle, das Erdkleid, abgelegt hat?

Es gibt noch weniger Hindernisse, da eine kondensierte Materiemasse entfernt wird und der Zugriff auf Ihr Gedankenmaterial einfacher ist. Gedanken der Wahrheit haben die Kraft des Lichts, die Klarheit von kristallklarem Wasser und durchdringen daher alle Hindernisse. Physische Materie ist viel weniger ein Hindernis - ob zwischen zwei Menschen auf der Erde oder zwischen einem darin und einem ohne sie - als psychologische Hindernisse.

Sobald Sie Ihre Schuldgefühle aufgrund Ihrer inneren Erneuerung und Veränderung gründlich verstanden haben, werden Sie durch Ihr Verständnis und Ihren gesteigerten Bewusstseinsumfang zweifelsohne erkennen, ob eine besondere Maßnahme angezeigt sein könnte oder ob die Rückerstattung nur zum Ausdruck gebracht werden sollte deine Gedanken und veränderten Gefühle.

Was zählt, ist Ihr inneres Verständnis und Ihre Bereitschaft, sich zu ändern und die harte Arbeit zu leisten, um den Widerstand zu überwinden. ständig auf der Suche nach Anzeichen dafür, dass Ihre Psyche solchen Veränderungen widersteht; das Erkennen Ihres Schreckens vor solchen Veränderungen und die Ursache dafür - wo Sie glauben, dass die destruktive Haltung ein notwendiger Schutz für Sie ist, um mit dem Leben fertig zu werden. Wenn Sie das alles wirklich sehen, durchlaufen Sie alle Phasen, die Sie zu solch tiefen Einsichten führen, dass die Veränderung bereits begonnen hat.

Mit dieser Änderung hat die Rückerstattung bereits begonnen, noch bevor Sie eine Rückerstattungsmaßnahme ergreifen, z. B. Ihr Bedauern zum Ausdruck bringen, z. B. auf die eine oder andere Weise nachholen. In einem Fall werden bestimmte restitutive Handlungen, die Ihnen möglicherweise Schwierigkeiten bereiten, als Lösung erscheinen - und Sie werden dies frei und glücklich tun. In einem anderen Fall wird es ausreichen, mit der Person zu sprechen, auch im Geiste, vorausgesetzt, der aufrichtige Wille zur Veränderung wurde durch den Prozess der Entdeckung Ihrer Angst vor Veränderung hergestellt und nimmt Gestalt an.

Wenn Sie wirklich das Unrecht wieder gut machen wollen, das Sie zugefügt haben, werden Sie auf jeden Fall Wege finden. Manchmal wird eine Rückerstattung an eine andere Person als die geleistet, der Sie Unrecht getan haben. Aber der Ungerechte wird davon genauso profitieren, als hätten Sie es ihm oder ihr gegenüber getan.

Denn in Wahrheit und in der göttlichen Realität gibt es keinen Unterschied zwischen einer Person und einer anderen Person. Was tust du einem an, tust du einem anderen an? Was du einem antust, tust du einem anderen an. Jesus Christus hat diese Worte gesagt, und andere große spirituelle Lehrer haben sie in anderen Worten gesagt. Es ist die Blindheit und der Irrtum des Menschen zu glauben, dass, wenn Sie einen anderen lieben und gut zu diesem Menschen sind, dieser geliebte Mensch nicht von der Selbstsucht, Grausamkeit oder Gleichgültigkeit betroffen ist, die Sie gegenüber einem ungeliebten Menschen begehen.

Was du einem antust, tust du einem anderen an. Der geliebte Mensch ist genauso betroffen wie Sie selbst. Aus dem gleichen Grund wirken sich Ihre guten Taten, Ihre produktiven Einstellungen und Ihre echten Gefühle auf alle aus, die offen sind und nicht behindern.

Wir wissen, dass uns die Geisterwelt im Schlaf oft lehrt oder mit uns kommuniziert. Gibt es eine Möglichkeit, sich an diese Mitteilungen zu erinnern? Gibt es eine Möglichkeit, sich zu trainieren, offener zu sein, um sie bewusst zu empfangen?

Der Führer: Es gibt keinen anderen Weg als den, dem Sie folgen. Dieser Weg macht dich allmählich dir selbst und der spirituellen Wahrheit als solcher bewusster. Ein erhöhtes Bewusstsein bringt all das Wissen hervor, das in dir ist, und dies schließt Wissen ein, das dir während des Schlafes gegeben wird. Nur wenn Sie sich selbst verstehen, kann gegebenes Wissen fruchtbar sein.

Andernfalls hat es bestenfalls keine Wirkung; im schlimmsten Fall könnte es Ihnen sogar schaden. Durch eine systematische Methode zur Steigerung des Selbstbewusstseins wird auf natürliche Weise ein Zustand geschaffen, in dem Sie offen für Wissen sind, das aus sich selbst kommt. Anweisungen aus der Geisterwelt im Schlaf sind eine Form - es gibt andere.

Sie müssen sich die Anweisungen möglicherweise nicht sofort oder direkt in der Form merken, in der sie Ihnen gegeben wurden. Sie können sich möglicherweise nicht daran erinnern, an einem bestimmten Ort gewesen zu sein und bestimmte Informationen, Ratschläge oder Lehren erhalten zu haben. Tatsächlich passiert das selten so.

Die Art und Weise, wie Sie sich daran erinnern werden, ohne sich darüber im Klaren zu sein, wie dieses neue Wissen zu Ihnen kam, wird sein, dass Sie irgendwann nach der Erfahrung zu Einsichten kommen, die Sie zuvor noch nicht kennengelernt haben. Die Erfahrung in der Geisterwelt ist auf Ihre guten Bemühungen in der Vergangenheit zurückzuführen. Es ist eine positive Kettenreaktion.

Wenn Ihre gesamte Einstellung und Lebensrichtung auf die Selbstentwicklung ausgerichtet ist, wird Ihnen zu bestimmten Zeiten Ihres Lebens Wissen einfallen. Aber es muss aus deiner eigenen Psyche herauskommen, sei es aufgrund von Geistesunterricht im Schlaf oder weil dein höheres Selbst jetzt besser eindringen und sich in deinem Bewusstsein manifestieren kann. In gewisser Weise interagieren die beiden Arten von Wissen und laufen letztendlich auf dasselbe hinaus.

Oft wacht ein Erfinder oder Künstler mit einer neuen Idee oder Schlussfolgerung auf. Die Idee ist da; er erinnert sich nicht klar, wie er dazu gekommen ist. Er hat dieses neue Wissen einfach, weil seine Seele zumindest in dieser einen Richtung offen ist, das riesige universelle kosmische Wissen zu nutzen, das jedem zur Verfügung steht, vorausgesetzt, die notwendigen inneren Bedingungen sind erfüllt. Es kommt aus der Tiefe seines Seins. In der Tiefe des Seins liegt das ganze Universum.

Die Einführung einer Methode zum Erinnern von Anweisungen würde das, was innerlich erreicht werden sollte, einschränken oder beiseite werfen. Das wäre nicht gesund. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Bemühungen, sich weiterzuentwickeln. Konzentrieren Sie sich in Ihren Gebeten darauf, die Wahrheit über sich selbst zu finden und zu erkennen, was Sie in einer bestimmten Phase Ihres Weges wissen müssen. Alles andere kümmert sich um sich selbst.

Hilfe kann gegeben werden, indem Sie Ihre Fähigkeit stärken, sich an Ihre spirituellen Erfahrungen im Schlaf zu erinnern, obwohl Sie sich selten an sie als Ereignisse erinnern werden. Wie gesagt, das Wissen wird einfach da sein. Oder Sie können manchmal Hilfe erhalten, indem Sie Ihre Pfadarbeit ein wenig vereinfachen. Oder etwas, was eine andere Person sagt, kann Sie zu einer entscheidenden neuen Einsicht führen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie das Selbstbewusstsein gesteigert werden kann.

Das Konzept, sich dem Kontakt mit der Geisterwelt äußerlich oder in der von Ihnen erwähnten Form zu nähern und zu erwarten, dass die Geisterwelt Wissen weitergibt, das von innen gewonnen werden sollte, ist ein großes Missverständnis. Solches gegebenes Wissen muss schließlich immer zu Ihrem eigenen Kontakt mit der göttlichen Wahrheit führen. Jede Hilfe, Unterweisung oder Lehre, die dies nicht eindeutig zum Ziel hat, ist ungesund. Dies sollte von allen verstanden werden, die in irgendeiner Weise einen solchen Kontakt suchen.

Die Kontaktaufnahme mit der Geisterwelt wird oft auch mit dem Ziel angestrebt, bestimmte menschliche Schwierigkeiten zu vermeiden, die andere, weniger privilegierte Menschen nicht vermeiden. Dieser Ansatz ist auch sehr falsch. Es darf nicht genommen werden. Das Privileg, das Sie erhalten können, vorausgesetzt, der Kontakt ist ein göttlicher, besteht darin, Zugang zu einer energischeren und konstruktiveren Hilfe zu haben, die Ihnen den Weg aus Ihrem Gefängnis zeigt.

Sie werden dieses Privileg durch Ihre eigenen Bemühungen in diese Richtung verdienen, denn wie Sie wissen, ist diese Arbeit nicht immer einfach. Der Kontakt mit der Geisterwelt darf und kann jedoch keine Abkürzung sein, um Sie vor der Arbeit und dem Schmerz der Selbstentwicklung zu bewahren.

 

Es scheint möglich zu sein, ein Ouija-Board zu verwenden, um sich in der Kommunikation mit anderen Entitäten zu schulen. Würden Sie sagen, dass dies eine gute Sache ist?

Der Führer: Es ist nicht gut, sich für den Zweck der Kommunikation mit anderen Entitäten zu schulen. Wenn die Kommunikation mit anderen Entitäten auf dem Weg zur Selbstverwirklichung als vorübergehender Weg stattfindet, ist sie als Übergangszustand zu betrachten, der unter bestimmten Umständen vorübergehend von Nutzen sein kann. Aber es ist niemals ein Ziel an sich.

Wenn die Vereinigung mit dem realen Selbst erreicht werden kann, kann dieser Zustand umgangen werden. Es muss nicht durchgemacht werden. Das Ziel sollte immer die Kommunikation mit dem eigenen göttlichen Zentrum sein, niemals mit anderen Wesenheiten. Dies kann zu gefährlichen Fehlern führen, weg vom Selbst.

Ein solches Training konzentriert sich oft auch auf psychische Phänomene oder betont diese und umgeht die eigenen inneren Hindernisse, so dass sehr gefährliche und schädliche Ausweichmanöver und Fluchten entstehen, die mehr Schaden als Nutzen haben. Alles, was auf diese Weise ausgedrückt wird, würde ich sehr entmutigen.

Ich würde sagen, Sie können niemals etwas falsch machen, wenn Sie sich hauptsächlich darauf konzentrieren, Ihr wahres Selbst zu finden. Und das wahre Selbst zu finden, hängt davon ab, zu erkennen, wo sich Ihre Hindernisse befinden, wo sich Ihre Blöcke befinden, und sie zu verstehen. Auf diese Weise transzendieren Sie. Das ist der einzig sichere und gesunde Weg.

Alles andere wird dir gegeben. Wenn die Kommunikation mit anderen Entitäten ein vorübergehender Weg für Sie sein sollte, geschieht dies von selbst. Aber absichtlich danach zu suchen, ist immer ein Fehler, und es rührt von Irreführung und Missverständnissen dieser Dinge her.

Sie müssen meine Antwort nicht als verbindlich akzeptieren, weil wir hier nicht an Dogmen glauben. Aber wenn Sie alle Ihre Denkfähigkeiten nutzen und das Göttliche in sich selbst um Führung bitten und sich der Frage öffnen, lassen Sie die Führung aus Ihrem Inneren kommen. Dies ist der beste Weg, dies zu tun.

Jede vorgefasste Idee steht im Weg. Ihre eigenen Ängste und Ihre eigenen Wünsche stehen im Weg. Schauen Sie sich deshalb sehr genau an. Was willst du? Was fürchtest du? Wovor fürchtest du dich in völliger Selbstaufrichtigkeit in dir selbst zu sehen? Wünschen Sie eine Verknüpfung, um bestimmte Facetten nicht zu betrachten? Stellen Sie sich solche Fragen.

Wenn Sie sich dann sehr ehrliche Antworten darauf geben - nicht schnell, nicht leichtfertig, aber sehr ehrlich -, dann sagen Sie sich: „Es gibt eine göttliche Intelligenz und Kraft mitten in meinem eigenen Wesen. Um damit zu kommunizieren, brauche ich wirklich keine anderen Wesen. Jetzt brauche ich vielleicht Hilfe, um in mir selbst zum Zentrum zu gelangen, aber das ultimative Ziel ist dieses Zentrum in mir. Und deshalb bitte ich jetzt um Führung von diesem Zentrum in mir. Wo ist mein Weg? Ist diese Antwort richtig oder ist diese Antwort richtig? Welches soll ich akzeptieren? Was gibt mir ein gutes sicheres Gefühl? "

Dann öffne dich. Machen Sie sich neutral und warten Sie auf Führung.

Nächstes Thema
Zurück zur Seite Inhaltsverzeichnis

Schlüsselwörter: Lieblingsfragen und -antworten mit dem Pathwork Guide von Jill Loree

Bezahlung Stichwörter, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.

Visit Phönesse für ein Überblick über die Heilungsarbeit (in 108 Sprachen), wie im Pathwork Guide gelehrt.

Teilen