Erklärte Übersicht über Bibelverse

  1. „Wer sein Leben gewinnen will, wird es verlieren. Wer bereit ist, es aufzugeben, wird es gewinnen. “ Erklären
  2. „Du bist Petrus, und auf diesem Felsen werde ich meine Kirche bauen, und die Tore der Hölle werden sich nicht dagegen durchsetzen. Und ich werde dir die Schlüssel des Himmelreichs geben, und was du auf Erden verlieren sollst, wird im Himmel gebunden sein. “ (Matthäus 16: 18-20). Erklären
  3. Das Buch Exodus besagt, dass die Menschen aufgefordert wurden, Manna nur für einen Tag und am Sabbat für zwei Tage zu sammeln. Wenn sie an einem anderen Tag als dem Sabbat zwei Tage lang sammelten, verfaulte es, aber am Sabbat nicht. Erklären
  4. "Die Sanftmütigen sollen die Erde erben?" Erklären
  5. "Denjenigen, die haben, wird mehr gegeben, und denen, die es nicht haben, wird das, was sie haben, weggenommen?" Erklären
  6. Von der ersten Seligkeit an, die Jesus Christus in seiner Bergpredigt gibt: „Gesegnet sind die Armen im Geist, denn ihnen gehört das Himmelreich.“ Erklären
  7. "Alle Dinge wirken zum Guten für diejenigen zusammen, die Gott lieben?" Erklären
  8. "Komm als kleines Kind?" Erklären
  9. "Wenn du nicht vom Fleisch des Menschensohnes isst und von seinem Blut trinkst, hat er kein Leben in dir"? Erklären
  10. "Das Wort Gottes wurde Mose gegeben: Du sollst Leben für Leben geben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß, Brennen für Brennen." Erklären
  11. "Die andere Wange hinhalten." Erklären
  12. Warum wurden all diese Dinge nicht klar genug erklärt, um nicht missverstanden zu werden? Antworten
  13. "Und wenn dein rechtes Auge dich beleidigt, reiß es aus und wirf es von dir, denn es ist für dich von Vorteil, dass eines deiner Glieder umkommt und nicht, dass dein ganzer Körper in die Hölle geworfen wird." Erklären
  14. "Am Anfang war das Wort und das Wort war Gott." Ich habe gehört, das Wort ist "Om". Erklären
  15. "Aber wenn der Ratgeber kommt, den ich dir vom Vater senden werde, selbst der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, wird er mir Zeugnis geben." (Johannes 15:26) Auch in Johannes 16: 13-15 spricht er vom Ratgeber oder vom Geist der Wahrheit, der „dir in die ganze Wahrheit antworten wird“. Wer oder was ist der Ratgeber oder der Tröster oder der Heilige Geist? Antworten
  16. "Stecke dein Schwert wieder an seinen Platz, denn alle, die das Schwert nehmen, werden mit dem Schwert umkommen." Erklären
  17. Im Buch der Offenbarung, dem letzten Buch im Neuen Testament, Johannes 'Vision: das Tier mit zehn Hörnern und sieben Köpfen, zehn Kronen und einem blasphemischen Namen auf jedem Kopf; das Malzeichen des Tieres, 666, das die Nummer des Menschen ist; die 144,000, die mit Gottes Namen auf der Stirn versiegelt sind und vom Untergang am Ende der Welt unberührt bleiben; die schwangere Frau, der Drache und die Frau fliehen 1260 Tage in die Wüste; die tausend Jahre der Inhaftierung Satans. Erklären
  18. „Vergiss nicht“ im Alten Testament oder in der Passage über Ehebruch, die Christus auf dem Berg predigte: „Aber ich sage dir. Wer auf eine Frau schaut, um sich nach ihr zu sehnen, hat Ehebruch mit ihr bereits in seinem Herzen begangen. “ Erklären
  19. Matthäus 5: „Aber ich sage euch: Wer seine Frau weglegt, um sie für die Unzucht zu retten, veranlasst sie, Ehebruch zu begehen. und wer sie heiratet, der geschieden ist, begeht Ehebruch. “ Und Matthäus 32:6: „Darum sage ich dir: Denk nicht an dein Leben, was du essen oder trinken sollst, noch an deinen Körper, was du anziehen sollst. Ist das Leben nicht mehr als Fleisch und der Körper mehr als Kleidung? “ Erklären

Zurück zur Seite STICHWÖRTER Inhaltsverzeichnis

Bezahlung STICHWÖRTER, ein kostenloses eBook mit Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen aus dem Pathwork Guide.
Besuchen Sie Phönesse für ein Überblick über die Heilungsarbeit, wie im Pathwork Guide gelehrt.

Teilen